Saladin PDF Books

Download Saladin PDF books. Access full book title Saladin by Hannes Möhring, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Saladin full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Saladin

Saladin
Author: Hannes Möhring
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406641466
Size: 34.32 MB
Format: PDF, Kindle
View: 314
Get Books

Sultan Saladin von Ägypten und Syrien, der 1187 Jerusalem eroberte, war der bedeutendste Gegner der Kreuzfahrer. In Europa galt er lange als Urbild des «edlen Heiden» und aufgeklärter, toleranter Herrscher. Hannes Möhring beschreibt anschaulich das Leben Saladins und seinen Aufstieg zum mächtigsten Mann im Nahen Osten. Er stellt seine Rolle in den Kreuzzügen dar und geht den Grundlagen der europäischen Saladin-Legende nach.
Saladin
Language: de
Pages: 128
Authors: Hannes Möhring
Categories: Biography & Autobiography
Type: BOOK - Published: 2017-03-06 - Publisher: C.H.Beck
Sultan Saladin von Ägypten und Syrien, der 1187 Jerusalem eroberte, war der bedeutendste Gegner der Kreuzfahrer. In Europa galt er lange als Urbild des «edlen Heiden» und aufgeklärter, toleranter Herrscher. Hannes Möhring beschreibt anschaulich das Leben Saladins und seinen Aufstieg zum mächtigsten Mann im Nahen Osten. Er stellt seine Rolle
Saladin in Europa
Language: de
Pages: 35
Authors: Thomas Steller
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2011-01-03 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Sprache: Deutsch, Abstract: This paper deals with the question in which way Sultan Saladin was perceived by the western world. For a long time his person has sparked
Lorenz Saladin
Language: de
Pages: 271
Authors: Annemarie Schwarzenbach
Categories: Biography & Autobiography
Type: BOOK - Published: 2013-10-01 - Publisher: Lenos Verlag
»Lorenz Saladin. Ein Leben für die Berge«, 1938 erschienen, ist die Biographie des seither in Vergessenheit geratenen Abenteurers und Expeditionsbergsteigers. Saladin stammte aus Nuglar im solothurnischen Schwarzbubenland, war von Jugend an von den Bergen fasziniert, bereiste nach dem Militärdienst im Ersten Weltkrieg die USA und Südamerika und nahm an erfolgreichen
Sultan Saladin - zur literarischen Vorlage, dramentechnischen Realisation und Funktion einer Figur in Lessings 'Nathan der Weise'
Language: de
Pages: 17
Authors: Tobias Gottwald
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2004-11-08 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: sehr gut (1,0), Georg-August-Universität Göttingen (Seminar für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Proseminar: Gotthold Ephraim Lessing (Dramenanalyse), 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Als einzige der drei Hauptfiguren (Nathan, Saladin, Tempelherr) des ‚dramatischen Gedichtes’ entwarf Lessing die Figur
Der heilige Krieg von Sultan Saladin
Language: de
Pages: 35
Authors: Mehmet Akyazi
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2017-08-21 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit beschäftigt sich insbesondere mit dem Dschihad von Saladin, welcher zur Legitimation, Mobilisierung und Ausweitung seiner Herrschaft diente. Der Dschihad von Saladin wird
Saladin und Richard Löwenherz
Language: de
Pages: 22
Authors: Gilles Genot
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2011-01-24 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Université du Luxembourg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Dritte Kreuzzug (1188-1192) wurde vom Papst Gregor VIII., Nachfolger des verstorbenen Papstes Urban III., am 29. Oktober 1187 mit dem Schreiben „Audita tremendi“ ausgerufen. Dies war die
Die Persönlichkeit des Sultans Saladin im Urteil der abendländischen Quellen
Language: de
Pages: 131
Authors: Johannes Hartmann
Categories: History
Type: BOOK - Published: 1965 - Publisher:
Books about Die Persönlichkeit des Sultans Saladin im Urteil der abendländischen Quellen
Der dritte Kreuzzug: Rede des Sultan Saladin – eine Stilmittelanalyse
Language: de
Pages: 3
Authors: Tim Blume
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2011-04-26 - Publisher: GRIN Verlag
Referat / Aufsatz (Schule) aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Altertum, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Abschrift einer verlorengegangenen Rede der Saladin-Biographie zitiert der syrische Gelehrte Abu Sama eine Rede Saladins.
Saladin Sultan von Aegypten
Language: de
Pages: 276
Authors: Johann Andreas Christoph Hildebrandt
Categories: History
Type: BOOK - Published: 1827 - Publisher:
Books about Saladin Sultan von Aegypten
Carlos perÓn Saladin
Language: de
Pages: 24
Authors: Carlos Perón, Joakim Aagaard
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2017-03-07 - Publisher:
Sultan Saladin ist ein Mythos. Er ist der gr�sste Held der muslimischen Welt und ein vorbildhafter islamischer Herrscher. Er eroberte im Jahr 1187 Jerusalem; als erfolgreicher Gegenspieler der Kreuzfahrer. Die Oper des Saladin kn�pft genau bei diesem Thema an. Sprengkraft garantiert. Heute: Ein ARABISCHER HERRSCHER und sein KRONPRINZ sitzen zusammen