B Traven PDF Books

Download B Traven PDF books. Access full book title B Traven Die Unbekannten Jahre by Jan-Christoph Hauschild, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download B Traven full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

B Traven Die Unbekannten Jahre

B Traven
Author: Jan-Christoph Hauschild
Publisher: Ambra
ISBN: 9783990434802
Size: 55.93 MB
Format: PDF, ePub
View: 1323
Get Books

B. Travens Romane, darunter "Das Totenschiff," "Die Brucke im Dschungel" und "Der Schatz der Sierra Madre," wurden in mehr als 24 Sprachen ubersetzt und erreichten eine Gesamtauflage von uber 30 Millionen Exemplaren, die meisten wurden verfilmt. Aber wer verbarg sich hinter dem Pseudonym B. Traven? Bei seinem Tod im Jahr 1969 galt nur als sicher, dass er ein Deutscher war, der unter dem Namen Traven Torsvan 1930 die mexikanische Staatsburgerschaft erworben hatte und mit dem nicht minder geheimnisvollen Schauspieler, Publizisten und Funktionar der Munchner Raterepublik Ret Marut identisch war, dessen Spur sich 1919 mit seiner Flucht aus Bayern verlor. Doch auch dieser Name war nur ein Pseudonym, das nicht geluftet werden konnte. Erst 1978 gelang es dem BBC-Journalisten Will Wyatt, das Ratsel um die Herkunft des Mystery Man zu losen: Er hiess mit burgerlichem Namen Otto Feige und wurde 1882 im brandenburgischen Schwiebus geboren. Doch noch war ungeklart, wie, wo und wann der gelernte Maschinenschlosser Otto Feige Gelegenheit fand, sich die umfangreichen Kenntnisse und Fertigkeiten anzueignen, uber die Marut-Traven verfugte. Jan-Christoph Hauschild hat diese biographische Lucke durch Archivrecherchen schliessen konnen. Neu aufgefundene Dokumente schlagen eine Brucke von Otto Feige zu seinem Nachfolger-Ich, dem Schauspieler und Publizisten Ret Marut. Hauschild gelingt der Nachweis, dass Travens Wunsch nach Anonymitat keine Geste der Bescheidenheit war, sondern eine Reaktion auf die Erkenntnis, dass er mit seiner Biographie auch fur die Wahrhaftigkeit seiner Abenteuerromane burgte. Eine Klarstellung seiner proletarisch- kunstlerischen Vergangenheit hatte seinem Erfolg im Weg gestanden."
B. Traven - Die Unbekannten Jahre
Language: de
Pages: 696
Authors: Jan-Christoph Hauschild
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2012-02-14 - Publisher: Ambra
B. Travens Romane, darunter "Das Totenschiff," "Die Brucke im Dschungel" und "Der Schatz der Sierra Madre," wurden in mehr als 24 Sprachen ubersetzt und erreichten eine Gesamtauflage von uber 30 Millionen Exemplaren, die meisten wurden verfilmt. Aber wer verbarg sich hinter dem Pseudonym B. Traven? Bei seinem Tod im Jahr 1969 galt nur als sicher, dass er ein Deutscher war, der unter dem Namen Traven Torsvan 1930 die mexikanische Staatsburgerschaft erworben hatte und mit dem nicht minder geheimnisvollen Schauspieler, Publizisten und Funktionar der Munchner Raterepublik Ret Marut identisch war, dessen Spur sich 1919 mit seiner Flucht aus Bayern verlor. Doch auch dieser Name war nur ein Pseudonym, das nicht geluftet werden konnte. Erst 1978 gelang es dem BBC-Journalisten Will Wyatt, das Ratsel um die Herkunft des Mystery Man zu losen: Er hiess mit burgerlichem Namen Otto Feige und wurde 1882 im brandenburgischen Schwiebus geboren. Doch noch war ungeklart, wie, wo und wann der gelernte Maschinenschlosser Otto Feige Gelegenheit fand, sich die umfangreichen Kenntnisse und Fertigkeiten anzueignen, uber die Marut-Traven verfugte. Jan-Christoph Hauschild hat diese biographische Lucke durch Archivrecherchen schliessen konnen. Neu aufgefundene Dokumente schlagen eine Brucke von Otto Feige zu seinem Nachfolger-Ich, dem Schauspieler und Publizisten Ret Marut. Hauschild gelingt
Die weisse Rose
Language: de
Pages: 233
Authors: B. Traven
Categories: Indians of North America
Type: BOOK - Published: 1983 - Publisher:
"An epic story (supposedly based on fact) of land stolen from its Indian owners for the benefit of an American oil company."--B. Traven Wikipedia page.
B. Traven – der (un)bekannte Schriftsteller
Language: de
Pages: 195
Authors: Aurica E. Borszik, Hanna Mateo
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2017-07 - Publisher: Igel Verlag
B. Traven – jeder glaubt ihn zu kennen. Fast ein Jahrhundert lang gab die Identität des Schriftstellers immer neue Rätsel auf, bevor es schließlich gelang, das Geheimnis zu lüften. Hierdurch wuchs das internationale fachwissenschaftliche Interesse an der Biografie und dem Wirken B. Travens noch weiter an. Die Beiträge des vorliegenden Bandes setzen sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit Leben und Schaffen B. Travens auseinander. Die Autorinnen und Autoren richten ihren Blick zum einen auf biografische Aspekte in Bezug auf Kunst und Politik und zum anderen auf die Rezeption, die filmische Adaption sowie die Translation einzelner literarischer Werke. So werden die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse um B. Traven und seine Werke zusammengeführt und dokumentiert, wobei die unterschiedlichen Sichtweisen Anregungen für die weitere Forschung bieten.
Wer ist B. Traven?
Language: de
Pages: 224
Authors: Torsten Seifert
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2017-10-14 - Publisher: Tropen
Reporter Leon hat eine Mission: Er will die wahre Identität des sagenumwobenen Schriftstellers B. Traven aufdecken. Eine Spurensuche beginnt, die ihn von Los Angeles an ein Filmset im Nirgendwo Mexikos, nach Wien und schließlich wieder Mexiko führt. »Ich bin mir sicher, dass viele nach der Lektüre ebenfalls auf die Suche nach B.Traven gehen werden.« Tobias Nazemi 1947: Leon, ein aufstrebender Journalist, verschlägt es nach Zentralmexiko. Hier wird »Der Schatz der Sierra Madre« gedreht, basierend auf einem Roman von B. Traven. Leon soll herausfinden, wer sich hinter dem Pseudonym des Schriftstellers versteckt. Doch er verbringt seine Zeit lieber mit Humphrey Bogart, Lauren Bacall, John Huston und einer geheimnisvollen Frau namens María. Zurück in Los Angeles lässt ihn Travens Geheimnis aber nicht mehr los: Wer ist dieser Autor? Stimmt es, dass alle, die nach ihm suchen, unter mysteriösen Umständen ums Leben kommen? Leon zieht erneut los. In Wien kommt er einer Antwort näher, des Rätsels Lösung aber liegt in Mexiko. Und Leon merkt plötzlich: Er ist nicht der einzige, der B. Traven auf den Fersen ist ... »Klug und gekonnt entführt Torsten Seifert den Leser auf eine Reise in gefühltem Schwarzweiß um die halbe Welt.« Lars Birken-Bertsch Die Laudatio - Blogbuster 2017
B. Traven und Mexiko
Language: de
Pages: 164
Authors: Rolf Raasch
Categories: Authors, German
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher:
Mexiko war während des Nationalsozialismus zu einem der bedeutendsten Asylländer für europäische Immigranten geworden. Noch davor stellte es für den "Asylanten" B. Traven ab 1924 den wichtigsten literarischen und persönlichen Bezugspunkt dar. Er betrieb dort seine existenzielle Verwandlung vom deutschen Schriftsteller, Schauspieler und individual-anarchistischen Revolutionär namens Ret Marut zum mexikanischen Autor B. Traven. Dieses Buch möchte durch den Blick auf das Leben und Werk des faszinierenden Schriftstellers B. Traven ein Bild der politischen und sozialen Probleme Mexikos vermitteln. Zugleich will es Neugier bei denjenigen wecken, die dort nicht nur Urlaub machen wollen, sondern an den Hinter- und Untergründen im Leben der "Bereisten" interessiert sind. Anhand der in Mexiko entstandenen Bücher des deutsch-mexikanischen Schriftstellers B. Traven, der sein Werk in engagierter Weise den Lebensverhältnissen der indianischen Bevölkerung gewidmet hat, soll die historische und politische Wirklichkeit des Landes bis in die heutige Zeit aufgezeigt werden. Eines ist dabei verblüffend: Vieles, was der Autor zu seiner Zeit an sozialen Problemen so eindringlich beschrieben und kritisiert hat, ist bis heute weiterhin aktuell. Das Buch ist so aufgebaut, dass sich jeweils eigene Kapitel über Biografisches, Literarisches, sowie Politisches und Geschichtliches chronologisch aufeinander beziehen. So ergibt sich ein Panorama, das den Zusammenhang von Leben und Arbeit
B. Traven
Language: de
Pages: 242
Authors: Günter Dammann
Categories: Adventure stories
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher: Königshausen & Neumann
Books about B. Traven
Das Totenschiff
Language: de
Pages: 215
Authors: B. Traven
Categories: German language
Type: BOOK - Published: 1954 - Publisher:
Dies ist die Geschichte des Seemans Gerard Gale, der in den Kneipen Antwerpens sein Schiff verpasst, mittel- und staatenlos durch Europa gejagt wird und schließlich in Barcelona auf dem Totenschiff Yorrikke anheuert - einem jener schwimmenden Särge, die mit Fracht und Mannschaft zum Untergang bestimmt sind, um dem Besitzer die Versicherungsprämie einzubringen.
Das B. Traven-Buch
Language: de
Pages: 429
Authors: Johannes Beck, B. Traven
Categories: Authors, Mexican
Type: BOOK - Published: 1976 - Publisher:
Books about Das B. Traven-Buch
B. Traven
Language: de
Pages: 839
Authors: Karl Siegfried Guthke
Categories: Authors, German
Type: BOOK - Published: 1990 - Publisher:
Books about B. Traven
Die Rebellion der Gehenkten
Language: de
Pages: 326
Authors: B. Traven
Categories: Authors, German
Type: BOOK - Published: 1983 - Publisher:
Books about Die Rebellion der Gehenkten