Being John Malkovich PDF Books

Download Being John Malkovich PDF books. Access full book title Spike Jonzes Being John Malkovich Als Film Ber Das Soziokulturelle Ph Nomen Der Verfremdung by Sebastian Dürrschmidt, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Being John Malkovich full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Spike Jonzes Being John Malkovich Als Film Ber Das Soziokulturelle Ph Nomen Der Verfremdung

Being John Malkovich
Author: Sebastian Dürrschmidt
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 363866225X
Size: 23.99 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1235
Get Books

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1.0, Technische Universitat Chemnitz, Veranstaltung: Fremdes und Eigenes im Film, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Film Being John Malkovich von Spike Jonze und analysiert das im Werk auftretende, soziokulturelle Phanomen der Verfremdung. Um zu ergrunden welche zentralen Motive mit welchen stilistischen Mitteln im Film transportiert wurden, wurde Being John Malkovich" nach einer skizzierten Genreabgrenzung anhand des Musters von Werner Faulstichs Grundkurs Filmanalyse" thematisch, figurenbezogen, bauformtechnisch und symbolisch untersucht. Es zeigte sich, dass die Verfremdung in vier zentralen Motiven innerhalb des Films thematisiert wird. Von der personlichen Verfremdung zur Erlangung der 15 minutes of fame" (I) uber die Verfremdung des eigenen Ausseren zur Erreichung eines standardisierten Schonheitsideals (II), vom Zwang der sexuellen Verfremdung (III) uber eine Verfremdung der inneren Biologie zur Erreichung eines immer hoheren Alters (IV). Jonze setzt seine Ideen humorvoll, kreativ und virtuos um und ist dabei weit entfernt, mit erhobenem Zeigefinger zu kritisieren
Spike Jonzes
Language: de
Pages: 64
Authors: Sebastian Dürrschmidt
Categories:
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1.0, Technische Universitat Chemnitz, Veranstaltung: Fremdes und Eigenes im Film, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Film Being John Malkovich von Spike Jonze und analysiert das im Werk auftretende, soziokulturelle Phanomen der Verfremdung. Um zu ergrunden welche zentralen Motive mit welchen stilistischen Mitteln im Film transportiert wurden, wurde Being John Malkovich" nach einer skizzierten Genreabgrenzung anhand des Musters von Werner Faulstichs Grundkurs Filmanalyse" thematisch, figurenbezogen, bauformtechnisch und symbolisch untersucht. Es zeigte sich, dass die Verfremdung in vier zentralen Motiven innerhalb des Films thematisiert wird. Von der personlichen Verfremdung zur Erlangung der 15 minutes of fame" (I) uber die Verfremdung des eigenen Ausseren zur Erreichung eines standardisierten Schonheitsideals (II), vom Zwang der sexuellen Verfremdung (III) uber eine Verfremdung der inneren Biologie zur Erreichung eines immer hoheren Alters (IV). Jonze setzt seine Ideen humorvoll, kreativ und virtuos um und ist dabei weit entfernt, mit erhobenem Zeigefinger zu kritisieren
Being John Malkovich
Language: en
Pages: 128
Authors: Charlie Kaufman
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2011-01-04 - Publisher: Newmarket Press
First time in the Newmarket Shooting Script® series, the Oscar®-nominated classic from 1999, starring John Cusack, Cameron Diaz, Catherine Keener, and the inimitable John Malkovich, and directed by Spike Jonze. Ever wanted to be someone else? Well, now you can explore this fantasy in Charlie Kaufman’s screenplay for the hit comedy. Craig Schwartz (John Cusack), a gifted street-puppeteer, finds that New York City has little use for his special talents. Worse, his ten-year marriage to Lotte (Cameron Diaz), a workaholic pet-store employee, has turned stale. Then Craig lands a job as a filing clerk in an office building, and one night, rummaging behind a filing cabinet, he comes upon a hidden passageway that leads straight into the mind of John Malkovich! The hapless Malkovich is not consulted, and quickly finds his body becoming a battleground as feuding lovers, not to mention paying customers, start taking turns to see the world through his eyes. In addition to the original script, this Newmarket Shooting Script® Book features a hillarious, angst-ridden introduction by Kaufman.
Being John Malkovich
Language: en
Pages:
Authors: Charlie Kaufman
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher:
Books about Being John Malkovich
Being John Malkovich
Language: de
Pages:
Authors: Charlie Kaufman
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2003 - Publisher:
Books about Being John Malkovich
Being John Malkovich
Language: it
Pages: 59
Authors: Charlie Kaufman
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 1999 - Publisher:
Books about Being John Malkovich
BEING JOHN MALKOVICH
Language: de
Pages:
Authors: Orson Bean, Ned Bellamy, John Cusack, Cameron Diaz, Spike Jonze, Catherine Keener, Madison Lance, John Malkovich, Mary Kay Place, Charlie Sheen, Eric Weinstein
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 1999 - Publisher:
Books about BEING JOHN MALKOVICH
FILM-KONZEPTE 37 - Spike Jonze
Language: de
Pages: 110
Authors: Johannes Wende
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2015-01-15 - Publisher: edition text + kritik
2014 räumte Spike Jonze ab: Für sein Drehbuch "Her" erhielt er den Golden Globe und den Oscar und zählt damit endgültig zu den ganz großen Autoren Hollywoods. Spike Jonze begann seine Karriere mit einer Reihe von stilprägenden Skater- und Musikvideos in den 1990er Jahren. Auch später noch pflegte er das Image des "wild boy", als Naturgenie unbelastet von jeder Schulbildung, und verkörperte damit beispielhaft das Bild des US-amerikanischen Independent-Films dieser Zeit. Aufsehen erregten seine ersten Kinofilme "Being John Malkovich" und "Adaptation" beim Publikum wie auch in der Medienwissenschaft und Filmkritik. Letztere sah ihn freilich lange Zeit nur im Schatten seines höchst eigensinnigen Drehbuchautors Charlie Kaufman. Aus dessen Schatten trat er jedoch bereits mit der Adaption von Maurice Sendaks "Where the Wild Things Are"; schließlich endgültig und spektakulär im Jahr 2013 mit seinem Film "Her" - mit dieser Liebesgeschichte zwischen Mensch und Computer-Betriebssystem gewann er den Oscar für das beste Drehbuch.
Analyse des Drehbuchs „Adaptation“ von Charlie Kaufman unter besonderer Betrachtung des Wechselspiels fiktiver und metafiktiver Ebenen
Language: de
Pages: 14
Authors: Ludwig Andert
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2007-04-22 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, University of Sheffield, Veranstaltung: Medientext Drehbuch, Sprache: Deutsch, Abstract: KAUFMAN Screenwriting seminars are bullshit. DONALD In theory I agree with you. Okay? But this one is highly regarded within the industry. KAUFMAN Donald, don't say "industry." Charlie Kaufman: Adaptation, Szene 31 1. Einleitung Dass eine fiktive Person wie Donald Kaufman, die einem Drehbuch entspringt, das vom Schreiben eines Drehbuchs handelt, tatsächlich für den Oscar ,,Bestes adaptiertes Drehbuch" nominiert werden kann, zeigt, welch eigenartige Späße die Unterhaltungsindustrie in Hollywood mit sich treiben lässt. Von den Schwierigkeiten einer Buchadaption frustriert, hat Charlie Kaufman in ,,Adaptation" den Schreibprozess selbst zum Thema gemacht mit zahlreichen Seitenhieben auf die Welt der Autoren und selbsternannten Drehbuchspezialisten. In der folgenden Analyse soll gezeigt werden, dass Kaufman es nicht bei plumper Kritik belässt, sondern auf fiktiver und metafiktiver Ebene mit den vermeintlichen Regeln des perfekten Drehbuchs zu spielen weiß. Der Inhalt des Werkes und der schematische Aufbau der Handlung sollen dabei nur überblicksartig zu Sprache kommen; größere Aufmerksamkeit wird dem ,,vertikalen" Aufbau, also den unterschiedlichen Fiktionsebenen und ihrer gegenseitigen Bezugnahme gewidmet werden. Besondere Betrachtung verdient hierbei das fiktive Zwillingspaar Charlie und Donald
BEING JOHN MALKOVICH
Language: de
Pages:
Authors: Ludwig Andert
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 1999 - Publisher:
Books about BEING JOHN MALKOVICH
Ameisig
Language: de
Pages: 912
Authors: Charlie Kaufman
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2021-02-15 - Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
„Kompromisslos, trostlos und zerstörerisch, aber dennoch wunderbar.“ (Los Angeles Review of Books) – Der erste Roman des Oskar Preisträgers Charlie Kaufman Das Drehbuch zu „Being John Malkovich“ hat Charlie Kaufman weltberühmt gemacht. Der erste Roman des Oscar-Preisträgers ist ein neuer Meilenstein der amerikanischen Literatur: B. Rosenberg kriegt nichts auf die Reihe, außer Kritiken zu schreiben, die keiner liest. Der New Yorker Stadtneurotiker prahlt mit der schwarzen Hautfarbe seiner Freundin und wehrt sich gegen die Unterstellung, er sei Jude. Nicht einmal ein Geschlecht will er haben und nennt sich einfach nur B. Dann jedoch stößt er auf den längsten jemals gedrehten Film und hat eine Mission: Er möchte den ungesehenen Film der Welt zeigen. Doch das Meisterwerk geht in Flammen auf und B. kann es nur nachträumen. Ein unendlicher Spaß, der jeden Rahmen sprengt.