Handbuch Translation


Czlowiek Niewidzialny Czyli Cudowny Kapelusz Poglady Obyczajowe Przez Zofje K Z Brzoz Wki
Author: Mary Snell-Hornby
Publisher:
ISBN: 9783860579923
Size: 16.18 MB
Format: PDF, ePub
View: 2890
Get Books

Handbuch Translation

eBook File: Czlowiek-niewidzialny-czyli-cudowny-kapelusz-poglady-obyczajowe-przez-zofje-k-z-brzoz-wki.PDF Book by Mary Snell-Hornby, Handbuch Translation Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Handbuch Translation books,


Handbuch Translation
Language: en
Pages: 434
Authors: Mary Snell-Hornby
Categories: Dolmetschen
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher:
Books about Handbuch Translation
Bericht aus einer belagerten Stadt und andere Gedichte
Language: de
Pages: 92
Authors: Zbigniew Herbert
Categories: Dolmetschen
Type: BOOK - Published: 1985 - Publisher:
Books about Bericht aus einer belagerten Stadt und andere Gedichte
William Edward Hartpole Lecky's Sittengeschichte Europas von Augustus bis auf Karl den grossen
Language: de
Pages:
Authors: William Edward Hartpole Lecky
Categories: Ethics
Type: BOOK - Published: 1879 - Publisher:
Books about William Edward Hartpole Lecky's Sittengeschichte Europas von Augustus bis auf Karl den grossen
Die Lokomotive. Im Flugzeug
Language: en
Pages: 20
Authors: Julian Tuwim, Anna Zunterstein, Wolfgang von Polentz
Categories: Ethics
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher: Amalienpresse
Books about Die Lokomotive. Im Flugzeug
Et in Arcadia ego
Language: de
Pages: 32
Authors: Erwin Panofsky
Categories: Ethics
Type: BOOK - Published: 2013-04 - Publisher:
Books about Et in Arcadia ego
Narrenturm
Language: de
Pages: 752
Authors: Andrzej Sapkowski
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2012-09-01 - Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
Die Welt, ein Narrenturm - Teil eins der polnischen Bestseller-Trilogie um den schlesischen Medikus Reinmar von Bielau, in dem wir erfahren, dass er sich auf der Flucht befindet, einerseits der Liebeskunst wegen, aber auch vor der Inquisition. Schlesien, im Jahr des Herrn 1422: Reinmar von Bielau »hieb seinem Grauschimmel die Fersen in die Weichen, ritt im Galopp über die blühende Heide auf die waldbestandene Anhöhe zu, hinter der er segenbringende, ausgedehnte Wälder vermutetete«. Der junge Medikus, von seinen Freunden auch Reynevan genannt, ist auf der Flucht vor seinen Häschern. Der Liebe wegen, genauer gesagt, weil er in flagranti erwischt wurde, mit der schönen Adele von Sterz, Eheweib des sich gerade auf einem Kreuzzug gegen die feindlichen Hussiten befindenden Gelfrad von Sterz. Doch auch die Inquisition könnte sich für ihn interessieren, denn was man im heimatlichen Öls nach seinem stürmischen Abgang bei ihm findet, ist neben medizinischen Schriften so manches, das zumindest den Verdacht auf Hexerei aufkommen lassen könnte. Der sündige Möchtegern-Lancelot hat also ernsthafte Probleme, vor allem, weil ihm Adele nicht aus dem Kopf gehen will. So durchquert er auf dem Weg nach Breslau das damalige Mittel-Europa, begegnet dabei allerlei Volk, und auch der Narrenturm der Inquisition bleibt ihm nicht
Gottesstreiter
Language: de
Pages: 736
Authors: Andrzej Sapkowski
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2010-11-01 - Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
Prag, im Jahr des Herrn 1427. Hinter der Apotheke »Zum Erzengel« betreibt ein Kreis von Magiern ein geheimes Laboratorium samt Bibliothek. Hier wird auch der Medikus Reinmar von Bielau, genannt Reynevan, häufig gesehen. Was dem taboritischen Geheimdienst nicht entgeht, der Reynevan des Überfalls auf einen Steuereintreiber verdächtigt und deshalb beobachtet. Der Papst hat gerade seine Bulle Salvatoris omnium verkündet, in welcher er zum Kreuzzug gegen die böhmischen Ketzer aufruft. Reynevan nutzt die Wirren der kriegerischen Auseinandersetzungen, um der Stadt den Rücken zu kehren. Denn die Begegnung mit Jan Smiøický von Smiøice, der seinen Bruder auf dem Gewissen hat und auch ihn umbringen wollte, hat Reynevan auf den Gedanken gebracht, nach Schlesien zurückzukehren und Rache zu suchen. Auch hofft er immer noch auf eine Lösung für den Zauber, der über seinem Gefährten Samson liegt – eine solche Lösung könnte sich, wie man ihm zuträgt, am ehesten auf Schloss Trosky finden, wo der Magier Rupilius residiert. Reynevan hat also wieder einmal ziemlich viel im Kopf – in welchem ihm außerdem ständig die angebetete Nicoletta herumspukt ...
Noli me tangere
Language: en
Pages: 74
Authors: Jean-Luc Nancy
Categories: Art, Renaissance
Type: BOOK - Published: 2008 - Publisher:
Books about Noli me tangere
Ente, Tod und Tulpe
Language: de
Pages: 30
Authors: Wolf Erlbruch
Categories: Death
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher:
Ein Kinderbuch? Kein Kinderbuch? Ein Buch vom Leid? Ein Buch vom Schluss? Erzählt es eine Fabel? Ein Märchen? Überhaupt eine Geschichte? Oder ist es vielmehr eine Meditation? , fragte sich Benedikt Erenz in der Zeit, als Ente, Tod und Tulpe vor drei Jahren erschien. Und befand, dass es ein Buch sei für kleine Menschen und für große Menschen; Ein meisterhaftes und ein unendlich tröstliches Buch, das in den verschiedensten Regalen seinen Platz finden könne. Womit er ganz richtig lag - Das Buch wurde im deutschsprachigen Raum bislang über 50.000mal verkauft und in sechzehn Sprachen übersetzt. Nun erscheint Ente, Tod und Tulpe in handlichem Format und edler Ausstattung, für alle, die es nicht ins Regal stellen, sondern immer in der Tasche dabei haben wollen.
Wie liebt man ein Kind
Language: de
Pages: 191
Authors: Janusz Korczak
Categories: Familienerziehung - Geschichte 1919 - Quelle
Type: BOOK - Published: 2002 - Publisher:
Books about Wie liebt man ein Kind