Die Stichprobe Warum Sie Funktioniert


Die Stichprobe Warum Sie Funktioniert
Author: Jürg Zimmermann
Publisher:
ISBN: 9783303003039
Size: 19.30 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4710
Get Books

Die Stichprobe Warum Sie Funktioniert

eBook File: Die-stichprobe-warum-sie-funktioniert.PDF Book by Jürg Zimmermann, Die Stichprobe Warum Sie Funktioniert Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Stichprobe Warum Sie Funktioniert books,


Die Stichprobe: warum sie funktioniert
Language: de
Pages: 22
Authors: Jürg Zimmermann, Bernhard Morgenthaler, Beat Hulliger
Categories:
Type: BOOK - Published: 2005 - Publisher:
Books about Die Stichprobe: warum sie funktioniert
Publikumsforschung
Language: de
Pages: 120
Authors: Patrick Glogner-Pilz
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2011-10-06 - Publisher: Springer-Verlag
Der Band vermittelt einen Überblick über die für Kulturmanager wichtigsten Methoden der Publikumsforschung. Zu Beginn werden Grundfragen und -probleme der empirischen Publikumsforschung thematisiert sowie zentrale Begriffe geklärt. Ausgehend von allgemeinen Überlegungen und Hinweisen zum Ablauf von Forschungsprojekten werden verschiedene Untersuchungsmethoden vorgestellt. Auf die Methoden der Befragung wird dabei ein besonderer Schwerpunkt gelegt, da diese im Kulturmanagement besonders häufig Anwendung finden. Das Buch richtet sich gleichermaßen an Studierende und Berufspraktiker, die sich erstmals mit empirischen Methoden der Publikumsforschung beschäftigen.
MATLAB und Mathematik kompetent einsetzen
Language: de
Pages: 502
Authors: Stefan Adam
Categories: Mathematics
Type: BOOK - Published: 2017-02-21 - Publisher: John Wiley & Sons
Das erfolgreiche MATLAB- und Mathematikbuch von Stefan Adam fördert den Aufbau einer fundierten Kompetenz zur Lösung von naturwissenschaftlichen und technischen Berechnungsproblemen. Es ist sowohl vorlesungsbegleitend als auch hervorragend zum Selbststudium geeignet. Zusammen mit den Erläuterungen zur Anwendung und Programmierung vom MATLAB wird immer auch ein tiefer Einblick vermittelt in die dahinter stehenden mathematischen Zusammenhänge. Durch viele Beispiele, Übungen und selbst zu erstellende Demonstrationsprogramme wird der Leser angeleitet, sich in der Umgebung von MATLAB kreativ zu bewegen. Das von einem MATrix-LABoratorium ausgegangene Softwarepaket hat sich längst zu einem Mathematik-Laboratorium weiterentwickelt, das weltweit an Universitäten sowie in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen eine Spitzenstellung einnimmt. Die zwei Komponenten dieses Buches verstärken sich gegenseitig. Der mathematische Hintergrund fördert einerseits die Merkfähigkeit für die Programmierstrukturen sowie die Entscheidungskompetenz zur Auswahl des besten Berechnungsablaufes. Selbstprogrammierte Lösungsverfahren mit vielfältigen grafischen Darstellungen vertiefen andererseits das Verständnis für oft abstrakte mathematische Zusammenhänge. Für das Arbeiten mit diesem Buch werden weder Vorkenntnisse einer Programmiersprache noch solche zu MATLAB benötigt. Mathematische Themen starten auf dem Niveau, das etwa ein Jahr vor dem Abitur erreicht wird, und steigen in sanften Stufen bis zu den Anforderungen der ersten vier Semester eines Naturwissenschafts- oder Ingenieurstudiums. Starke Querbezüge zu praktischen Problemen und hilfreiche bildhafte Vorstellungen machen
Deutsche Nationalbibliografie
Language: de
Pages:
Authors: Stefan Adam
Categories: German imprints
Type: BOOK - Published: 2005-07 - Publisher:
Books about Deutsche Nationalbibliografie
Das Schweizer Buch
Language: un
Pages:
Authors: Stefan Adam
Categories: Switzerland
Type: BOOK - Published: 2005 - Publisher:
Books about Das Schweizer Buch
Comptes-rendus de la station fédérale de recherches en économie et technologie agricole
Language: de
Pages:
Authors: Stefan Adam
Categories: Agricultural engineering
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher:
Books about Comptes-rendus de la station fédérale de recherches en économie et technologie agricole
Statistik - wie und warum sie funktioniert
Language: de
Pages: 278
Authors: Jörg Bewersdorff
Categories: Mathematics
Type: BOOK - Published: 2011-07-15 - Publisher: Springer-Verlag
Typische Argumentationen der Mathematischen Statistik werden exemplarisch erläutert: Warum kann aus den Ergebnissen einer Stichprobenuntersuchung auf die Gesamtheit geschlossen werden? Welche Ungenauigkeiten und Unsicherheiten sind dabei möglich? Wie und warum können zufallsbedingte Abweichungen mit mathematischen Methoden analysiert werden? Das Buch ist nicht im klassischen Satz-Beweis-Stil geschrieben. Aufgaben und Schaubilder verdeutlichen die möglichst weitgehend verbal beschriebenen Gedankengänge. "Symbol-Gräber" gibt es nicht. Wichtige Sachverhalte werden mehrfach wiederholt. Einführende Motivationen und abschließende Resümees runden die Darstellungen ab.
Die Unterstützung des politischen Systems der Bundesrepublik Deutschland
Language: de
Pages: 204
Authors: Dieter Fuchs
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 1989 - Publisher: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Gibt es eine Legitimitätskrise der politischen Systeme der westlichen Industriegesellschaften? Diese Frage bildete eine der wichtigsten Kontroversen der politischen Wissenschaft in der Mitte der 70er Jahre (siehe dazu: KIELMANSEGG, 1976). Den Anlaß dazu gaben vor allem die Arbeiten von HABERMAS (1973) und OFFE (1972). Die theoretische Kontroverse über die Legitimitätskrise ist inzwischen abgeebbt, ohne daß es zu einem Konsens bei der Beantwortung der Frage gekommen wäre. Trotz dieser Ungeklärtheit und inzwischen angesammel­ ter empirischer Evidenzen, die eher gegen eine Legitimi­ tätskrise sprechen, wird gegenwärtig in dem unpräziseren Nachfolgebegriff der Staatsverdrossenheit zum Teil das als Faktum genommen, was Mitte der 70er Jahre zumindest kontrovers diskutiert worden war. In der Rede von der Staatsverdrossenheit bleibt die Hypothese einer Legitimi­ tätskrise virulent. Die Hypothese einer Legitimitätskrise ist vor allem im Kontext gesellschaftskritischer Ansätze entstanden. Zeitlich fast parallel dazu wurde aus einer funktionalistischen Perspektive eine vergleichbare Diagnose der westlichen Industriegesellschaften gestellt. Diese wurde vor allem in den angelsächsischen Ländern unter dem Titel einer Regier­ barkeitskrise formuliert (CROZIER et al. , 1975; KING, 1976; ROSE, 1979). Auch die Diskussion über die Regierbarkeits­ krise erfolgte primär auf theoretischer Grundlage. Aller­ dings gab es zumindest ein empirisches Datum, auf das sich diese Krisenvariante stützen konnte: In den
Deutsche Nationalbibliografie
Language: de
Pages:
Authors: Die deutsche Nationalbibliothek
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2005 - Publisher:
Books about Deutsche Nationalbibliografie
Methodik der empirischen Forschung
Language: de
Pages: 578
Authors: Sönke Albers, Daniel Klapper, Udo Konradt, Achim Walter, Joachim Wolf
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2009-09-24 - Publisher: Springer-Verlag
Die Autoren führen in 35 Beiträgen Wissen aus einem breiten Spektrum von selbst durchgeführten Projekten und aus Erkenntnissen der Literatur zusammen. Hier werden die Erfahrungen der empirischen Arbeit von zwei Graduiertenkollegs an der Universität zu Kiel ausgewertet. Durch eine sorgfältige Begutachtung haben die Herausgeber ihre methodische Erfahrung einfließen lassen. Jeder Beitrag ist so aufgebaut, dass ein Überblick über die jeweilige Fragestellung gegeben und weiterführende Literatur bereitgestellt wird. Die 3. Auflage wurde um 7 neue Beiträge erweitert.