Merchants Of Doubt PDF Books

Download Merchants Of Doubt PDF books. Access full book title Merchants Of Doubt by Naomi Oreskes, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Merchants Of Doubt full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Merchants Of Doubt

Merchants Of Doubt
Author: Naomi Oreskes
Publisher: A&C Black
ISBN: 1408828774
Size: 58.56 MB
Format: PDF, ePub
View: 4954
Get Books

The U.S. scientific community has long led the world in research on such areas as public health, environmental science, and issues affecting quality of life. These scientists have produced landmark studies on the dangers of DDT, tobacco smoke, acid rain, and global warming. But at the same time, a small yet potent subset of this community leads the world in vehement denial of these dangers. Merchants of Doubt tells the story of how a loose-knit group of high-level scientists and scientific advisers, with deep connections in politics and industry, ran effective campaigns to mislead the public and deny well-established scientific knowledge over four decades. Remarkably, the same individuals surface repeatedly-some of the same figures who have claimed that the science of global warming is "not settled" denied the truth of studies linking smoking to lung cancer, coal smoke to acid rain, and CFCs to the ozone hole. "Doubt is our product," wrote one tobacco executive. These "experts" supplied it. Naomi Oreskes and Erik M. Conway, historians of science, roll back the rug on this dark corner of the American scientific community, showing how ideology and corporate interests, aided by a too-compliant media, have skewed public understanding of some of the most pressing issues of our era.
Merchants of Doubt
Language: en
Pages: 368
Authors: Naomi Oreskes, Erik M. Conway
Categories: Technology & Engineering
Type: BOOK - Published: 2011-10-03 - Publisher: A&C Black
The U.S. scientific community has long led the world in research on such areas as public health, environmental science, and issues affecting quality of life. These scientists have produced landmark studies on the dangers of DDT, tobacco smoke, acid rain, and global warming. But at the same time, a small yet potent subset of this community leads the world in vehement denial of these dangers. Merchants of Doubt tells the story of how a loose-knit group of high-level scientists and scientific advisers, with deep connections in politics and industry, ran effective campaigns to mislead the public and deny well-established scientific knowledge over four decades. Remarkably, the same individuals surface repeatedly-some of the same figures who have claimed that the science of global warming is "not settled" denied the truth of studies linking smoking to lung cancer, coal smoke to acid rain, and CFCs to the ozone hole. "Doubt is our product," wrote one tobacco executive. These "experts" supplied it. Naomi Oreskes and Erik M. Conway, historians of science, roll back the rug on this dark corner of the American scientific community, showing how ideology and corporate interests, aided by a too-compliant media, have skewed public understanding of some of the
Die Machiavellis der Wissenschaft
Language: de
Pages: 389
Authors: Naomi Oreskes, Erik M. Conway
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2014-09-29 - Publisher: Wiley-VCH
Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriose Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandaltrachtig wie besturzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realitat. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway fur Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzahlen, ist schlie?lich unglaublich - es ist die Geschichte uber den Kampf gegen Fakten und uber den Handel mit dem Zweifel, uber die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schlie?lich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto-Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstuck uber die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstuck daruber, wie erschreckend einfach es moglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriose Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu >futtern
Einsteins Uhren, Poincarés Karten
Language: de
Pages: 382
Authors: Naomi Oreskes, Erik M. Conway
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2015-12-15 - Publisher: S. Fischer Verlag
Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
SUMMARY - Merchants Of Doubt: How A Handful Of Scientists Obscured The Truth On Issues From Tobacco Smoke To Climate Change By Naomi Oreskes And Erik M. Conway
Language: en
Pages: 35
Authors: Shortcut Edition
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2021-05-31 - Publisher: Shortcut Edition
* Our summary is short, simple and pragmatic. It allows you to have the essential ideas of a big book in less than 30 minutes. *As you read this summary, you will discover how the industry and sometimes the U.S. Government have developed a strategy of doubt to prevent regulation contrary to their interests. *You will also discover that : scientific activity is strongly supervised by permanent peer review; a handful of renowned scientists do not hesitate to manipulate the facts; the media's duty of impartiality is sometimes instrumentalized; we must not believe everything we are told! *Science can represent a danger for industry when it points out the harm to the environment or human health caused by economic activity. Industrialists then react thanks to a strategy developed for decades, consisting in maintaining doubt about these risks thanks to the valuable assistance of certain recognized scientists. The book The Merchants of Doubt, written by science historians Naomi Oreskes and Erik Conway, analyses, with supporting documents, how several scientific truths were attacked and questioned to protect economic or political interests. *Buy now the summary of this book for the modest price of a cup of coffee!
Summary: Merchants of Doubt
Language: en
Pages: 44
Authors: BusinessNews Publishing
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2017-01-30 - Publisher: Primento
The must-read summary of Naomi Oreskes and Erik Conway’s book: “Merchants of Doubt: How a Handful of Scientists Obscured the Truth on Issues from Tobacco Smoke to Global Warming”. This complete summary of “Merchants of Doubt” by Naomi Oreskes and Erik Conway, two prominent science historians, presents their account of how a group of top scientists ran campaigns in order to confuse the public over the validity of scientific discoveries on issues such as global warming, the dangers of smoking and acid rain. In their book, the authors reveal the actions of this scientific community and how they have prevented the understanding of some of the most important global issues. Added-value of this summary: • Save time • Understand how politics can cause a conflict of interest with scientific facts and research • Expand your knowledge of politics and science To learn more, read “Merchants of Doubt” and discover the truth that scientists have been trying to hide.
Gekaufte Wissenschaft
Language: de
Pages: 252
Authors: Christian Kreiß
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2020-08-21 - Publisher: tredition
Wie frei ist unsere Wissenschaft? Seit Jahrzehnten nimmt die freie Forschung an unseren Universitäten und Fachhochschulen dramatisch ab. Nur mehr mit gut jedem zweiten Forschungseuro kann heute an deutschen Hochschulen frei und unabhängig geforscht werden, für die andere Hälfte gibt es genaue Vorgaben, worüber zu forschen ist und worüber nicht. Die Vorgaben kommen vor allem aus der Staatsbürokratie, die sehr eng mit Industrielobbyisten kooperiert, oder direkt aus der Industrie. Kurz: Ein immer größerer Teil unserer Hochschulforschung wird direkt oder indirekt durch Industrievorgaben gelenkt. Was ist daran problematisch? In Industriekonzernen geht es um Gewinnmaximierung, nicht um Wahrheitsfindung. Wenn Gewinn und Wahrheit in Konflikt kommen, dann zieht die Wahrheit normalerweise den Kürzeren, wie der Dieselskandal beeindruckend zeigt. Wollen wir, dass dieses Prinzip - Gewinn vor Wahrheit - immer stärker in unsere Hochschulen einzieht, wie es seit Jahrzehnten der Fall ist? Sollten wir diesen Trend nicht dringend stoppen? Denn die Folgen gekaufter Wissenschaft sind fatal. Nicht nur der Dieselskandal, sondern gekaufte Tabak- und Pharmaforschung, durch Konzerne manipulierte Lebensmittel- und Chemieforschung usw. usw. zeigen immer das gleiche Schema: Forschung wird zu Gunsten der Gewinne und zu Lasten unserer Gesundheit manipuliert. Immer häufiger werden scheinbar unabhängige Hochschulforscher vorgeschoben, die jedoch in Wahrheit von Industrievorgaben oder
Der Tollhauseffekt (Telepolis)
Language: de
Pages: 300
Authors: Michael E. Mann, Tom Toles
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2018-06-28 - Publisher: Heise Medien GmbH & Co. KG
Das Buch handelt vom Spannungsfeld zwischen Politik und Wissenschaft, wobei es vor allem um die klimaforschende Wissenschaft geht. Es beschäftigt sich mit den Manipulationen sogenannter Klimaskeptiker und deren Pseudo- und Antiwissenschaft, die allzu oft, als seriöse Wissenschaft verkleidet, anerkannte Erkenntnisse und physikalische Tatsachen leugnet. So erläutert Michael E. Mann, verantwortlich für die Texte im Buch, wie wissenschaftliche Methodik funktioniert und offenbart dadurch gleichzeitig die Tragik der politischen Debatte. Er schreibt unter anderem: "Leider wurde der Begriff 'Skeptiker' gerade im Zuge der Klimadebatte verschleppt, um etwas ganz anderes zu auszusagen. Er wird benutzt, um Beweisen auszuweichen, die man einfach nicht mag." Das Buch analysiert, deckt auf, gibt aber auch Hoffnung! Mann ist einer der Hauptautoren des dritten Sachstandsberichtes des IPCC zur globalen Erwärmung und dort wiederum maßgeblich verantwortlich für den Abschnitt über erdgeschichtliche Klimaänderungen. Auch außerhalb der Fachkreise hat er durch sein "Hockeyschläger-Diagramm" Bekanntheit erlangt. Mann gilt als profilierter Warner vor der globalen Erwärmung. Er schreibt dazu auch regelmäßig Beiträge. Die ganz besondere Qualität erhält das Buch durch die zahlreichen bissigen Zeichnungen des Cartoonisten Tom Toles. Der politische Karikaturist hat unter anderem schon den Pulitzer-Preis für "editorial cartooning" erhalten. Toles zeichnet momentan vor allem für die Washington Post. Die Autoren kämpfen
Leben 3.0
Language: de
Pages: 528
Authors: Max Tegmark
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2017-11-17 - Publisher: Ullstein Buchverlage
Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.
Losing Earth
Language: de
Pages: 240
Authors: Nathaniel Rich
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2019 - Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
Die Klimakatastrophe, die wir jetzt erleben, hätte verhindert werden können. Vor dreißig Jahren gab es die Chance, den Planeten zu retten – doch sie wurde verspielt. Nathaniel Rich schildert in dieser dramatischen Reportage, wie es zu diesem wahrhaft globalen Versagen kam. Wir folgen einer Gruppe von Wissenschaftlern, Aktivisten und Politikberatern rund um den Umweltlobbyisten Rafe Pomerance und den Nasa-Forscher James Hansen, die Ende der siebziger Jahre erstmals erkennen, dass sich die Erderwärmung desaströs beschleunigt, aber auch, was dagegen zu tun ist – beinahe alles, was wir heute darüber wissen, stammt aus dieser Zeit. Rich schildert ein Jahrzehnt erbitterter Kämpfe um Öffentlichkeit, Anerkennung, politische Maßnahmen – und wie diese 1989, kurz vor dem Durchbruch, tragisch scheitern. Eine historische Reportage, die aktueller nicht sein könnte: Wir bekommen in den kommenden Jahren das zu spüren, was vor drei Jahrzehnten versäumt wurde – so wie unser gegenwärtiges Scheitern das Schicksal des Planeten in naher Zukunft besiegelt. Die Erde in ihrer heutigen Gestalt ist bereits verloren, sie wurde damals verloren – und so erzählt Rich hier die Geschichte eines beispiellosen Menschheitsversagens.
Radikalisierungsmaschinen
Language: de
Pages:
Authors: Julia Ebner
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 2020 - Publisher:
Books about Radikalisierungsmaschinen