Molekulares Rot


Molekulares Rot
Author: McKenzie Wark
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 3957574412
Size: 69.20 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4817
Get Books

Molekulares Rot

eBook File: Molekulares-rot.PDF Book by McKenzie Wark, Molekulares Rot Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Molekulares Rot books, "Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre." Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.


Molekulares Rot
Language: de
Pages: 392
Authors: McKenzie Wark
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2017-06-02 - Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
"Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre." Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.
Ich liebe meinen Tumor
Language: de
Pages: 408
Authors: Guido Vobig
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2016-10-19 - Publisher: BoD – Books on Demand
Wenn Gesundheit die langsamste Form des Todes ist, die dem Leben als Ganzes möglich ist und der Tod obendrein wahrscheinlicher als Leben ist, bedeutet das Hinausschieben des natürlichen Todestages, mittels der Möglichkeiten unseres technologischen Fortschritts, nicht zwangsläufig auf einem gesunden Weg unterwegs zu sein. Denn wohin man auf diesem Weg auch schaut, überall kämpfen wir in einer Form, die jeglicher Gesundung zuwider läuft. Zu sehen im Kampf gegen Viren und Bakterien, gegen vermeintlich egoistische Gene, gegen die Zeit, gegen den Krebs. Aber auch gegen fremde Ideologien und den Terror. Doch wofür kämpfen wir Menschen tatsächlich, solange technologische Vereinfachungen Kämpfe bedingen, die befangen und diejenigen, die vereinfachen, immer schneller zu Gefangenen der eigenen Methoden machen? Krebs ist das Unvermögen des Körpervermögens sich in Einklang mit dem Leben, als Ganzes, bringen zu können. Dieser Einklang kann nie durch derartige Kämpfe, die in zerstörten Kontexten wüten, bewirkt werden, sondern nur über die Bewusstwerdung dessen, was den Einklang behindert. So äußert sich die Behinderung in vielerlei Gestalt. Vor allem in der Annahme, in einen Kampf verstrickt zu sein, der mit allen Mitteln gewonnen werden muss, der Bewahrung verfestigter Grenzen wegen. Koste es, was es will. Auch wenn es das schwindende Vermögen einer ganzen Spezies
Vom Unterauftrag
Language: de
Pages: 160
Authors: Nick Thurston
Categories: Poetry
Type: BOOK - Published: 2020-05-27 - Publisher: BoD – Books on Demand
Dies ist ein Buch über Computerkapitalismus. Es kehrt aus der datenbankgesteuerten digitalen Welt der neuen Arbeitskräftepools in die alte Black Box der Poesie zurück: das Buch. Es zeigt, wie poetische Vorstellungskraft auf ausgebeuteter Arbeit beruht und erhebt künstliche Intelligenz in den Rang des Poetischen. Auf diese Weise erforscht 'Vom Unterauftrag' die allzu realen Veränderungen, die jede Art von Arbeit erfährt - jeden Tag schneller und unter der Oberfläche des Lebens. "Die ersten 'Computer' waren Menschen, die eingestellt wurden, um die mühsame Organisation von Buchhaltungssystemen und Steuerlisten für die Verwaltung der neu geschaffenen bürokratischen Strukturen im nachrevolutionären Frankreich zu erledigen. 'Vom Unterauftrag' präsentiert die Gedichte ihrer Nachkommen. Während dieses fantasievolle Projekt eine Linie der konzeptualistischen Praxis erweitert, die uns zeigt, wie Formen des ästhetischen Ausdrucks in der Kultur Wurzeln schlagen und was das Kontinuum der Amateur- und Berufsarbeit ist, zeigt es uns auch, wie poetische Handlungen, so wie andere Produktionsweisen, die Widersprüche und Ungleichheiten von Arbeit und Wert in einer globalen Welt verbergen." (Johanna Drucker, Künstlerin und Professorin für Bibliographie, University of California, Los Angeles) "Im erweiterten Feld des Schreibens verändert Nick Thurston die literarische Landschaft. Im Gegensatz zu den Arbeitern von Francis Alyys, die in der Wüste Berge versetzten, indem
Fordschritt und Rückblick
Language: de
Pages: 336
Authors: Imme Bageritz, Hartmut Hombrecher, Vera K. Kostial, Katerina Kroucheva
Categories: Performing Arts
Type: BOOK - Published: 2019-12-09 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Die literarische und filmische Auseinandersetzung mit technischer Entwicklung in all ihren Formen vermag auf gesellschaftliche Debatten zu reagieren und sie in der Fiktion um neue Gedankengänge zu erweitern. Damit gestalten Film und Literatur den gesellschaftlichen Diskurs über Technik wesentlich mit. Eine Ausweitung des Felds der Technikrezeption in künstlerischen Werken ist dabei vor allem ab dem frühen 20. Jahrhundert zu beobachten. Der komparatistisch angelegte Sammelband umfasst Analysen von Literatur und Film von dieser Zeit bis in die Gegenwart, wobei ein Moment des Rückblicks als verbindendes Element aufgezeigt wird: Technik wird stets in Verbindung zu einem Vorher verhandelt und unterschiedlich gewertet. By discussing technological developments, literary and cinematic works reflect ongoing debates and may extend them by means of fiction. Therefore, literature and film play a major role in shaping these social discourses about technology. Since the beginning of the 20th century, literary and cinematic reception of technological innovations has become more complex. Based on comparative literature studies, our anthology includes analyses of literary and cinematic works from that time until the present. All of the analyses point out a motif of retrospect: technology is always discussed and evaluated in relation to the past.
Exkommunikation und Xenokommunikation
Language: de
Pages: 16
Authors: Julien Brühl
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2019-12-30 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1,0, Universität der Künste Berlin (Institut für zeitbasierte Medien), Sprache: Deutsch, Abstract: Gehen wir vom Begriff der Mediation aus, denken wir gerne an etwas intellektuell greifbares und erheben daher Anspruch auf eine, mehr oder weniger stringente, analytischen Beobachtung. Die Notwendigkeit von Information, die sich unserer Wahrnehmung entzieht, um Dinge zu begreifen, erscheint uns daher auf den ersten Blick absurd. Ein makabres Beispiel dazu findet sich in Ray Bradburys Mars-Chroniken. Dort werden Marsianer als Formwandler dargestellt, deren wahre Gestalt sich den menschlichen Siedlern entzieht. Denn sie sind in der Lage ihre Erscheinung unseren Wünschen und Träumen anzupassen. In einem konkret beschriebenen Fall führt dies dazu, dass der Marsianer von Liebe überschüttet wird. Jeder der Kolonisten möchte ihn bei sich wissen, sodass er am Ende an den Folgen dieser unbändigen Überbeanspruchung stirbt. Für Mckenzie Warks thematisierte Begriffe der Exkommunikation und Xenokommunikation bildet die philosophische Strömung der objekt-orientierten Ontologie eine Grundlage. Untersucht wird hierbei die Unmöglichkeit von Kommunikation, aber auch die Mitteilung jener Unmöglichkeit. Auf einer strukturellen Ebene reiht sich diese Theorie in die Tradition der Dezentralisierung ein. Diese kann, ebenso wie bei der Kriegskunst, an den Rande
Fortschritte der Teerfarbenfabrikation und verwandter Industriezweige... dargestellt an Hand der systematisch Geordneten und mit kritischen Anmerkungen versehenen deutschen reichs-patente
Language: de
Pages:
Authors: Paul Friedlaender
Categories: Chemicals
Type: BOOK - Published: 1908 - Publisher:
Books about Fortschritte der Teerfarbenfabrikation und verwandter Industriezweige... dargestellt an Hand der systematisch Geordneten und mit kritischen Anmerkungen versehenen deutschen reichs-patente
Ueber rasche Absorption von molekularem Wasserstoff durch silberhaltige Permanganatlösungen
Language: de
Pages: 46
Authors: Wilhelm Daniel
Categories: Chemicals
Type: BOOK - Published: 1932 - Publisher:
Books about Ueber rasche Absorption von molekularem Wasserstoff durch silberhaltige Permanganatlösungen
Die Erde, der Mensch und das Soziale
Language: de
Pages: 308
Authors: Henning Laux, Anna Henkel
Categories: Nature
Type: BOOK - Published: 2018-11-30 - Publisher: transcript Verlag
Die naturwissenschaftlich erzeugte, soziologisch reflektierte und gesellschaftspolitisch wirksame Vorstellung vom »Anthropozän« ist mit einem Weltbild verbunden, das auf einem dreifachen Paradigmenwechsel beruht: Erstens gilt die Erde nicht länger als selbstverständliche Gegebenheit, sondern als gefährdet. Zweitens rückt der Mensch (erneut) ins Zentrum der Welt, denn er erscheint als maßgeblicher Faktor bei der irreversiblen Veränderung und Zerstörung des Planeten. Schließlich drittens wird die Grenze zwischen Gesellschaft und biophysischer Umwelt unscharf. Die Beiträger_innen dieses Bandes fragen daher nach den wissenschaftlichen Herausforderungen, politischen Kämpfen und sozialen Effekten, die mit dem postulierten Eintritt in das Zeitalter des Anthropozäns einhergehen.
Chemische Zeitschrift
Language: de
Pages:
Authors: Henning Laux, Anna Henkel
Categories: Chemistry
Type: BOOK - Published: 1907 - Publisher:
1907-09 include Patenschriften-sammlung der Chemischen Zeitschrift, no.1-15.
Naturwissenschaftliche Rundschau
Language: de
Pages:
Authors: Henning Laux, Anna Henkel
Categories: Science
Type: BOOK - Published: 1998 - Publisher:
Books about Naturwissenschaftliche Rundschau