Networking F R Networking Hasser


Networking For People Who Hate Networking
Author: Devora Zack
Publisher: GABAL Verlag GmbH
ISBN: 3869363339
Size: 29.30 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5305
Get Books

Networking F R Networking Hasser

eBook File: Networking-for-people-who-hate-networking.PDF Book by Devora Zack, Networking F R Networking Hasser Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Networking F R Networking Hasser books, Happy Hours don’t make you happy? Gehören Sie auch zu den Menschen, bei denen Stehpartys, Smalltalks und Happy-Hour-Events unweigerlich Fluchtimpulse auslösen? Die lieber ruhige Face-to-face-Unterhaltungen mögen statt turbulente Massenevents? Devora Zack ist Networking-Expertin – introvertierte Networking-Expertin. Sie nimmt sich der »verstaubten alten Regeln« des Networking an und stellt sie auf den Kopf. Niemand muss zum leutseligen Extrovertierten mutieren, um erfolgreicher Networker zu sein. Mit viel Humor und Sachverstand vermittelt das Buch, wie exakt die Eigenschaften, die uns zu Networking-Hassern machen, uns helfen können, Networking zu betreiben, das unserem Temperament entspricht. »Ich kenne keinen Menschen, der von der Kunst des Networkings nicht ungemein profitiert hätte – solange er es nach seinen eigenen Regeln tun konnte«, schreibt die Autorin. »Die Verleugnung des eigenen Temperaments ist keine Option; wer erfolgreich sein will, muss mit seinen Stärken arbeiten. «


Networking für Networking-Hasser
Language: de
Pages: 187
Authors: Devora Zack
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher: GABAL Verlag GmbH
Happy Hours don’t make you happy? Gehören Sie auch zu den Menschen, bei denen Stehpartys, Smalltalks und Happy-Hour-Events unweigerlich Fluchtimpulse auslösen? Die lieber ruhige Face-to-face-Unterhaltungen mögen statt turbulente Massenevents? Devora Zack ist Networking-Expertin – introvertierte Networking-Expertin. Sie nimmt sich der »verstaubten alten Regeln« des Networking an und stellt sie auf den Kopf. Niemand muss zum leutseligen Extrovertierten mutieren, um erfolgreicher Networker zu sein. Mit viel Humor und Sachverstand vermittelt das Buch, wie exakt die Eigenschaften, die uns zu Networking-Hassern machen, uns helfen können, Networking zu betreiben, das unserem Temperament entspricht. »Ich kenne keinen Menschen, der von der Kunst des Networkings nicht ungemein profitiert hätte – solange er es nach seinen eigenen Regeln tun konnte«, schreibt die Autorin. »Die Verleugnung des eigenen Temperaments ist keine Option; wer erfolgreich sein will, muss mit seinen Stärken arbeiten. «
Networking für Networking-Hasser
Language: de
Pages:
Authors: Devora Zack
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2015 - Publisher:
Books about Networking für Networking-Hasser
Networking for People Who Hate Networking, Second Edition
Language: en
Pages: 192
Authors: Devora Zack
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2019-05-21 - Publisher: Berrett-Koehler Publishers
Would you rather get a root canal than face a group of strangers? Does the phrase “working a room” make you want to retreat to yours? Devora Zack, an avowed introvert and successful consultant who gives presentations to thousands of people at dozens of events annually, feels your pain. She found that other networking books assume that to succeed, you have to act like an extrovert. Not at all. There is another way. Zack politely examines and then smashes to tiny fragments the “dusty old rules” of standard networking advice. She shows how the very traits that make many people hate networking can be harnessed to forge an approach more effective and user-friendly than traditional techniques. This edition adds new material on applying networking principles in personal situations, handling interview questions, following up—what do you do with all those business cards?—and more. Networking enables you to accomplish the goals that are most important to you. But you can't adopt a style that goes against who you are—and you don't have to. As Zack writes, “You do not succeed by denying your natural temperament; you succeed by working with your strengths.”
Networking for People Who Hate Networking
Language: en
Pages: 200
Authors: Devora Zack
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2010-07-27 - Publisher: Berrett-Koehler Publishers
Networking is the art of building and maintaining connections for shared positive outcomes. This field guide begins by politely examining, and then shattering to pieces, traditional networking truisms.
Networking For People Who Hate Networkin
Language: en
Pages:
Authors: Zack, H Johan
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: - Publisher: Tata McGraw-Hill Education
Books about Networking For People Who Hate Networkin
Zehn Gründe, warum du deine Social Media Accounts sofort löschen musst
Language: de
Pages: 208
Authors: Jaron Lanier
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2018-06-05 - Publisher: Hoffmann und Campe
»Um „Zehn Gründe...“ zu lesen, reicht ein einziger Grund: Jaron Lanier. Am wichtigsten Mahner vor Datenmissbrauch, Social-Media-Verdummung und der fatalen Umsonst-Mentalität im Netz führt in diesen Tagen kein Weg vorbei.« Frank Schätzing Jaron Lanier, Tech-Guru und Vordenker des Internets, liefert zehn bestechende Gründe, warum wir mit Social Media Schluss machen müssen. Facebook, Google & Co. überwachen uns, manipulieren unser Verhalten, machen Politik unmöglich und uns zu ekligen, rechthaberischen Menschen. Social Media ist ein allgegenwärtiger Käfig geworden, dem wir nicht entfliehen können. Lanier hat ein aufrüttelndes Buch geschrieben, das seine Erkenntnisse als Insider des Silicon Valleys wiedergibt und dazu anregt, das eigenen Verhalten in den sozialen Netzwerken zu überdenken. Wenn wir den Kampf mit dem Wahnsinn unserer Zeit nicht verlieren wollen, bleibt uns nur eine Möglichkeit: Löschen wir all unsere Accounts! Ein Buch, das jeder lesen muss, der sich im Netz bewegt! »Ein unglaublich gutes, dringendes und wichtiges Buch« Zadie Smith
Der Netzwerkeffekt
Language: de
Pages: 480
Authors: Martha Wells
Categories: Fiction
Type: BOOK - Published: 2021-02-08 - Publisher: Heyne Verlag
Wer kennt es nicht: dieses Gefühl, wenn der Boss reinkommt, einem einen Auftrag gibt, von dem mal wieder die Zukunft der Galaxis abhängt bla bla bla, während man sich in dieser Sekunde viel lieber abschalten und ein paar Hundert Folgen der Lieblingsserie bingen würde. Ach ja, und eigentlich ist man ein auf die Tötung von Menschen programmierter, ausgemusterter Roboter. Sie kennen das? Herzlichen Glückwunsch – und willkommen in der Welt von Killerbot. »Ich bin lieber künstlich intelligent als natürlich dumm, wenn Sie mich fragen ...« Die Fortsetzung zu Martha Wells mehrfach preisgekrönter, internationaler Killerbot-Bestsellerserie Als die Auftraggeber und Partner des Killerbots entführt werden, sind schnelles Eingreifen und drastische Maßnahmen gefragt
Durchstarten zum Traumjob
Language: de
Pages: 344
Authors: Richard Nelson Bolles
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2017-10-05 - Publisher: Campus Verlag
"Die Bibel der Jobsuchenden" Die Zeit Richard Nelson Bolles zeigt in seinem Weltbestseller, welche Methoden der Jobsuche wirklich zum Erfolg führen, wie man im Jobinterview und in Gehaltsverhandlungen punktet und vieles mehr. Diese komplett überarbeitete Ausgabe wurde um wichtige Kapitel zum Umgang mit Social Media und Online-Bewerbungen ergänzt. Das Buch enthält zahlreiche Übungen und einen Anhang mit weiterführenden Adressen, Tipps und Informationen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. "Dieses Buch ist und bleibt der ultimative Ratgeber für Wechselwillige in der Lebensmitte ebenso wie für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger. " New York Post
Option B
Language: de
Pages: 320
Authors: Sheryl Sandberg, Adam Grant
Categories: Biography & Autobiography
Type: BOOK - Published: 2017-06-30 - Publisher: Ullstein Buchverlage
Das neue Buch von Spiegel-Bestseller-Autorin Sheryl Sandberg: Nach Lean In schreibt sie zusammen mit dem Psychologie-Professor Adam Grant darüber, wie wir Schicksalsschläge überwinden können. "Option A gibt es nicht mehr. Also lasst uns das Beste aus Option B machen. Ich werde immer um Option A trauern. So wie Bono gesungen hat: Die Trauer endet niemals ... aber auch nicht die Liebe." Die Welt nahm Anteil, als Sheryl Sandbergs Ehemann Dave Goldberg im Frühjahr 2015 plötzlich verstarb. Sie, die erfolgreiche COO von Facebook, und ihre Kinder fielen in ein tiefes Loch, Freude zu empfinden, schien nie mehr möglich zu sein. "Du kannst dich in den Abgrund fallen lassen, der Leere, die dein Herz füllt und deine Lungen, die dein Denken verengt und dir den Atem abschnürt. Oder du kannst versuchen, einen Sinn darin zu finden." Dabei hat Sheryl Sandberg ihr guter Freund Adam Grant geholfen, der ihr konkrete Anleitung gab, wie Menschen nach niederschmetternden Schicksalsschlägen schrittweise wieder zurück ins Leben finden können. Jeder muss mit Verlusten leben: Wir verlieren Jobs, Ehen zerbrechen, Angehörige sterben. Doch wir können lernen mit persönlichen Katastrophen umzugehen. Gemeinsam mit Adam Grant erzählt Sheryl Sandberg offen von der Trauer um ihren Mann und dem Willen weiterzuleben. Ergänzend
Die Multitasking-Falle
Language: de
Pages: 160
Authors: Devora Zack
Categories: Self-Help
Type: BOOK - Published: 2015-09-09 - Publisher: GABAL Verlag GmbH
Die Versuchung zum Multitasking ist groß. Während wir telefonieren, checken wir nebenbei unsere E-Mails, und beim Autofahren lesen wir Textnachrichten auf unserem Smartphone. Völlig normal. Aber völlig unsinnig. Denn wir können zu einer Zeit entweder eine Sache gut oder zwei Sachen schlecht machen. Den ständig wachsenden Anforderungen und konkurrierenden Informationen mit geteilter Aufmerksamkeit begegnen zu wollen, führt in die falsche Richtung. Durch ständige Fokuswechsel leiden nicht nur unsere Arbeitsergebnisse, sondern wir verlieren auch die Fähigkeit, uns zu konzentrieren. Dieses Buch stellt ein System von Werkzeugen bereit, mit deren Hilfe Sie Ihre Aufmerksamkeit wieder auf das fokussieren können, was wichtig ist. Sie erfahren, wie Sie Ihre Gedanken in die richtigen Bahnen lenken und Begonnenes zuverlässig beenden. Indem Sie sich in jedem Augenblick immer nur genau einer Aufgabe widmen, schaffen Sie mehr und entwickeln stärkere Beziehungen zu Ihren Mitmenschen. „Singletasking“ ist kein Luxus; es ist eine Notwendigkeit. Wir leisten viel mehr, solange wir uns immer nur mit einer Sache gleichzeitig beschäftigen.