Parkour Eine Chance F R Den Schulsport


Parkour Eine Chance F R Den Schulsport
Author: Jan Schultheiß
Publisher: diplom.de
ISBN: 3956847555
Size: 71.88 MB
Format: PDF
View: 5051
Get Books

Parkour Eine Chance F R Den Schulsport

eBook File: Parkour-eine-chance-f-r-den-schulsport.PDF Book by Jan Schultheiß, Parkour Eine Chance F R Den Schulsport Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Parkour Eine Chance F R Den Schulsport books, Das Ziel dieser Arbeit ist der exemplarische Versuch, wie man die Trendsportart Le Parkour in den Schulsport sinnvoll einbinden kann. Zudem soll die Frage, ob Le Parkour eine Chance für den Schulsport darstellt, im Hinblick auf die aktuellen Verhältnisse im Sportunterricht beantwortet werden. Dafür wird zuallererst die Wahl dieser Trendsportart begründet, über die Ziele, die Entstehungsgeschichte und den aktuellen Stand, sowie über spezifische Bewegungselemente von Le Parkour aufgeklärt. Daran schließen sich sportdidaktische Überlegungen an, die sich auf das Modell der Mehrperspektivität und Sinndimensionen nach Kurz und den aktuellen Bildungsplan Baden-Württembergs konzentrieren. Dabei soll der Bezug zu Le Parkour im Vordergrund stehen. Aufgrund dieser Vorüberlegungen wird ein Unterrichtsentwurf vorgestellt, der in die Praxis umgesetzt und abschließend reflektiert wird.


Parkour: Eine Chance für den Schulsport
Language: de
Pages: 24
Authors: Jan Schultheiß
Categories: Sports & Recreation
Type: BOOK - Published: 2015-02-01 - Publisher: diplom.de
Das Ziel dieser Arbeit ist der exemplarische Versuch, wie man die Trendsportart Le Parkour in den Schulsport sinnvoll einbinden kann. Zudem soll die Frage, ob Le Parkour eine Chance für den Schulsport darstellt, im Hinblick auf die aktuellen Verhältnisse im Sportunterricht beantwortet werden. Dafür wird zuallererst die Wahl dieser Trendsportart begründet, über die Ziele, die Entstehungsgeschichte und den aktuellen Stand, sowie über spezifische Bewegungselemente von Le Parkour aufgeklärt. Daran schließen sich sportdidaktische Überlegungen an, die sich auf das Modell der Mehrperspektivität und Sinndimensionen nach Kurz und den aktuellen Bildungsplan Baden-Württembergs konzentrieren. Dabei soll der Bezug zu Le Parkour im Vordergrund stehen. Aufgrund dieser Vorüberlegungen wird ein Unterrichtsentwurf vorgestellt, der in die Praxis umgesetzt und abschließend reflektiert wird.
Parkoursport im Schulturnen - Band 2
Language: de
Pages: 148
Authors: Sascha Rochhausen
Categories: Sports & Recreation
Type: BOOK - Published: 2017-04-25 - Publisher: BoD – Books on Demand
Mehr Hintergründe, neue Bewegungen und neue Aufbauideen im Parkoursport (Le Parkour und Freerunning) liefert der zweite Band. Schwerpunkte sind dabei zum einen die Didaktik im Parkoursport (neue und bewährte Unterrichtsmethoden für unterschiedliche Bewegungen, Arbeiten mit großen Gruppen, Arbeitsmaterial für den theoretischen Unterricht) und zum anderen das Training auf höherem Niveau, welches durch anspruchsvolle Bewegungen, Bewegungsvariationen und ungewöhnliche Aufbauten anhand vieler Abbildungen gezeigt wird. Dabei wird das bewährte Konzept in Form von fertigen Stundenentwürfen fortgeführt. Neben den Bewegungen stehen also wieder neue Aufwärmparcours, Gerätespiele und Entspannungsübungen zur schnellen Einsetzbarkeit im Unterricht zur Verfügung. Zielgruppen sind Lehrkräfte und Trainer, die bereits erfolgreich die Grundbewegungen aus dem ersten Band eingeführt haben und die Unterrichtsinhalte in ihren Kursen erweitern, bzw. fortführende Kurse anbieten möchten. Umfangreiches Zusatzmaterial ist im Internet erhältlich: www.parkoursport.de 12 Stundenvorschläge, 636 Abbildungen, 100 Farbfotos, 31 Skizzen
Le Parkour im Sportunterricht
Language: de
Pages: 92
Authors: Jan Schultheiß
Categories: Sports & Recreation
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: GRIN Verlag
Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportpadagogik, Didaktik, Note: 2,0, Eberhard-Karls-Universitat Tubingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Mittwoch, 11 Uhr 20. Die Schuler eines Tubinger Gymnasiums haben Sportunterricht. Ein ganz normaler Vormittag an der Schule. Die Unterstufenklasse spielt ihr beliebtes Spiel: Volkerball. Die Schuler werfen sich gegenseitig geschickt die Balle zu, treffen ihre Gegenspieler, versuchen den gegnerischen Angriffen mal mehr, mal weniger erfolgreich auszuweichen, mit dem Ziel, ihrem Team zum Sieg zu verhelfen. Doch da gibt es in der Klasse auch noch Markus, Peter und Maria. Sie spielen auch mit, irgendwie. Sie wurden auch gerne ihre Gegner abwerfen, dafur mussten sie aber erst einmal den Ball zugespielt bekommen und das kommt, wenn uberhaupt, sehr selten vor. Peter und Maria werden von ihren Mitschulern einfach nicht beachtet, oder schlichtweg ubersehen. Markus will von sich aus nicht mitmachen. Das macht die drei zu Aussenseitern. Sie sind nicht in die Klasse integriert, auch ausserhalb des Sportunterrichts. Ein ganz normaler Vormittag an der Schule." Mit der vorliegenden Arbeit wird der exemplarische Versuch unternommen, inwieweit sich gefestigte Strukturen einer Schulklasse (z.B. Gruppchenbildungen") lockern lassen, um weniger integrierten Schulern den Anschluss an den Klassenverband zu erleichtern. Dabei soll die Trendsportart Le Parkour die sozial-integrative Triebfeder
Turnen mit Style: Le Parkour als Möglichkeit, um das Turnen für Schüler im Schulsport ansprechender zu gestalten
Language: de
Pages: 41
Authors: Maik Hillbrunner
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2015-02-01 - Publisher: diplom.de
Sollten wir das Turnen im Schulunterricht anders - nämlich entsprechend der Jugendkultur - verpacken? Ausgehend von dieser Frage versucht der Autor mit der Planung und Umsetzung einer Unterrichtseinheit zur Trendsportart ‚Le Parkour‘, die Voraussetzung zu schaffen, das Turnen für die Schüler im Unterricht attraktiver zu gestalten. Im Verlauf der Arbeit geht er dabei zunächst auf die Geschichte des Turnens und seine Stellung im Sportunterricht ein. Daran schließt sich die Darlegung der Begründungen an, warum sich gerade die Trendsportart ‚Le Parkour‘ anbietet, um den Schülern einen anderen Weg zum Turnen zu zeigen. In der dann durchgeführten Unterrichtseinheit wurde versucht, das Turnen durch ‚Le Parkour‘ für die Jugendlichen ansprechender zu gestalten, als es mit dem klassischen Turnunterricht in der Schule bisher gelungen ist. Mit der Präsentation einzelner Stunden soll deutlich werden, welche Inhalte von ‚Le Parkour‘ von den Schülern als besonders attraktiv und motivierend wahrgenommen werden. Durch eine zu Beginn und am Ende der Einheit durchgeführte Befragung mit Hilfe eines Fragebogens, stellt der Autor abschließend in der Gesamtreflexion der Einheit das Ergebnis seiner Unterrichtseinheit vor. Ziel der Arbeit soll es nicht sein, den Wert des Geräteturnens für die Schüler zu verringern, sondern im Gegenteil, andere, neue Methoden und Möglichkeiten, die die Trendsportart
Das Phänomen Le Parkour
Language: de
Pages: 101
Authors: Thomas Bauer
Categories: Sports & Recreation
Type: BOOK - Published: 2012-03-02 - Publisher: GRIN Verlag
Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit hat die Trendsportart Le Parkour zum Thema. Dabei wird zu Beginn die Entwicklung der Trendsportart und deren Erfinder David Belle näher betrachtet. Auf Basis einer ausführlichen Untersuchung des Themas Trendsport (auch aus sportsoziologischer Sicht interessant) wird Parkour wissenschaftlich als Trendsportart klasifiziert. Letztlich werden Ansätze zur sportdidaktischen Verwertung vorgestellt, diskutiert und analysiert. [...] Ein Mann rennt um sein Leben. Es scheint, als könne ihn kein Hindernis aufhalten. Keine Mauer ist hoch genug, kein Spalt zu eng. Selbst ein Baukran kann den vermeintlichen Böse-wicht nicht aufhalten. In schwindelerregender Höhe bewegt sich der Mann balancierend, aber in hohem Tempo auf dem Kran, springt artistisch auf einen zweiten Kran und klettert auf und ab. Nur mit Mühe und weitaus weniger leichtfüßiger Eleganz folgt ihm der Geheimagent Ja-mes Bond. Diese Szene aus dem Film Casino Royale fordert Daniel CRAIG als Darsteller alles ab. Denn sein Gegenspieler wird gespielt von Sébastien FOUCAN, einem der Pioniere des Par-kour (vgl. BECK 2007: Abs. 3). Szenenwechsel. Im 2007 erschienen Film Mr. Bean macht Ferien läuft der Hauptdarsteller Rowan ATKINSON in einer Szene quer durch Paris und pas-siert dabei Hindernisse
Baseball / Tee-Ball in der Schule: Zur Verbesserung der Auge-Hand-Koordination
Language: de
Pages: 78
Authors: Marc Sprick
Categories: Sports & Recreation
Type: BOOK - Published: 2013-07-01 - Publisher: diplom.de
Die vorliegende Arbeit lässt sich in drei große Kapitel unterteilen. Im ersten Kapitel, den theoretischen Grundlagen, wird die Sportart "Tee-Ball" erläutert. Des Weiteren wird auf das Thema Sensomotorik, speziell die Visuomotorik (Auge-Hand-Koordination), eingegangen und das spielgemäße Konzept dargestellt. Die Planung der Unterrichtseinheit wird im zweiten Kapitel aufgeführt. Diese beinhaltet Aussagen zu dem Testverfahren, den Lernvoraussetzungen, der didaktischen Reduktion, der Schwierigkeitsanalyse, der Legitimation der Lernziele sowie den methodischen Vorüberlegungen. Das dritte Kapitel thematisiert die Durchführung der Unterrichtseinheit. Dabei wird zunächst ein Überblick über die geplanten Stunden gegeben, die anschließend jeweils mit Lernzielen und Reflexionen beschrieben werden. Dabei werden die erste, dritte, fünfte und neunte Stunde ausführlich dargestellt. In der Schlussbetrachtung wird die Durchführung der Unterrichtseinheit vor dem Hintergrund der theoretischen und praktischen Grundlagen reflektiert. Außerdem wird Stellung zu der oben aufgeführten Leitfrage genommen, wobei die Testergebnisse einbezogen werden. Hintergrund der theoretischen und praktischen Grundlagen reflektiert. Zuletzt wird Stellung zu der oben aufgeführten Leitfrage genommen, wobei die Testergebnisse einbezogen werden.
Le Parkour und Freerunning
Language: de
Pages: 317
Authors: Jürgen Schmidt-Sinns, Saskia Scholl, Alexander Pach
Categories: Sports & Recreation
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: Meyer & Meyer Verlag
Books about Le Parkour und Freerunning
Le Parkour und Freerunning
Language: de
Pages: 317
Authors: Jürgen Schmidt-Sinns, Saskia Scholl, Alexander Pach
Categories: Sports & Recreation
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: Meyer & Meyer Verlag
Books about Le Parkour und Freerunning
Le Parkour & Freerunning
Language: de
Pages: 320
Authors: Jürgen Schmidt-Sinns, Saskia Scholl, Alexander Pach
Categories: Sports & Recreation
Type: BOOK - Published: 2014-01-27 - Publisher: Meyer & Meyer Verlag
Parkour und Freerunning, die aktuellen Spiel- und Sportformen der kreativen, kunstvollen Überwindung, sind für Kinder und Jugendliche ein spannendes und attraktives Bewegungsangebot, das im unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Schulsport und in den Turn- und Sportvereinen hervorragend entwicklungsfördernde Bewegungserlebnisse bieten kann. Die Herausforderung, die die geschickte Eroberung von Bewegungsräumen bedeutet, das Können, effizient und schnell Barrieren zu überwinden, die Fähigkeit, den eigenen Körper auch in schwierigen Situationen sicher zu beherrschen, brauchen Gelegenheit, Anleitung und Hinführung. Aus diesem Grund wird mit diesem Fachbuch zum ersten Mal ein vielfältiges und praxiserprobtes Basisprogramm vorgelegt, das sich mit pädagogischen Aspekten von Parkour und Freerunning auseinandersetzt. 28 Grundtechniken werden mit vielen Variationen aufbauend entwickelt und mit beispielhaften, zielgruppenorientierten Impulsen und Stundenvorschlägen untermauert. Mit über 600 Abbildungen werden den Lehrkräften, Übungsleitern und Coaches gute Einblicke in die Bewegungsausführung geliefert und unterstützende Geräteaufbauten gezeigt, sodass die vorbereitende Planung für spannende, erfolgreiche Stunden leicht-fällt. Insbesondere die Helfer- und Sicherheitsmaßnahmen nehmen hierbei breiten Raum ein, um Bewegungswagnisse verantwortungsvoll vermitteln und ungefährdet auch mit Schulklassen und Breitensportgruppen ausüben zu können.
Sprachförderung im Sportunterricht
Language: de
Pages: 12
Authors: Robin Lackas
Categories: Sports & Recreation
Type: BOOK - Published: 2014-04-08 - Publisher: GRIN Verlag
Projektarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1, , Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist eine Beobachtung unserer Zeit, die für viele Pädagogen im Laufe ihrer schulischen Tätigkeit zu einer Gewissheit reift: viele Kinder haben größte Schwierigkeiten bei der fehlerfreien Anwendung der deutschen Sprache. Es spielt dabei eine erhebliche, aber nicht ausschließliche Rolle, ob die Kinder in ihrer Familie auf einen Migrationshintergrund blicken. Relevanter für die Entstehung und Verfestigung von Mängeln im bildungssprachlichen Bereich scheint die soziale Herkunft zu sein, mit den entscheidenden Fragen: inwieweit ist Bildungssprache zuhause die natürliche Umgangssprache? Gibt es sprachliche Vorbilder, die regelgerechtes Deutsch sprechen? Gibt es Ressourcen, die den Kindern aus schulfachlicher Sicht bei Rückfragen oder bei der Bewältigung von Hausaufgaben zur Verfügung stehen? Und so weiter. Je größer der Anteil an Fragen ist, die negativ beantwortet werden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit für die Notwendigkeit sprachfördernder Maßnahmen in einem schulischen Rahmen, der die Kinder ganztägig betreut. Die Notwendigkeit solcher Maßnahmen betrifft die Schülerinnen und Schüler des Hermann-Hesse-Gymnasiums in Berlin-Kreuzberg in besonderem Maße. Ein Anteil an Berlin-Pass-Inhabern von bis zu 75 Prozent pro Klasse sowie ein Migrationsanteil von bis zu 100 Prozent pro Klasse verdeutlichen rein statistisch diesen besonderen Förderbedarf -