The Gendered Society Reader


The Gendered Society Reader
Author: Michael S. Kimmel
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 9780195149760
Size: 71.30 MB
Format: PDF, ePub
View: 465
Get Books

The Gendered Society Reader

eBook File: The-gendered-society-reader.PDF Book by Michael S. Kimmel, The Gendered Society Reader Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download The Gendered Society Reader books, This second edition has been revised to include many new readings. These selections, both classic and contemporary, focus on the two major issues in gender studies - gender difference and male domination.


The Gendered Society Reader
Language: en
Pages: 436
Authors: Michael S. Kimmel, Amy Aronson
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher: Oxford University Press, USA
This second edition has been revised to include many new readings. These selections, both classic and contemporary, focus on the two major issues in gender studies - gender difference and male domination.
The Gendered Society Reader
Language: en
Pages: 464
Authors: Amy Kaler, Michael S Kimmel, Amy Aronson
Categories: Equality
Type: BOOK - Published: 2015-03-19 - Publisher:
This collection of classic and contemporary essays provides a detailed, engaging, and altogether current study of gender that focuses on Canadian themes and scholars.
The Gendered Society and the Gendered Society Reader
Language: en
Pages: 336
Authors: Michael S. Kimmel
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2001-05 - Publisher: Oxford University Press, USA
This is a package of two of Oxford's popular textbooks: The Gendered Society and The Gendered Society Reader. The Gendered Society is a well-reasoned, authoritative, and keenly animated statement about gender relations today, written by one of the country's foremost thinkers on the subject. Kimmel's companion book, The Gendered Society Reader, provides students with a sense of different discourses on gender that have been produced by a wide range of disciplines. Packed together, these two texts are perfect for classroom use. They are informative and entertaining for scholars, students, and the general reader.
The Gendered Society
Language: en
Pages: 472
Authors: Michael S. Kimmel
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: Oxford University Press, USA
Thoroughly updated throughout, the fourth edition of The Gendered Society explores current thinking about gender, both inside academia and in our everyday lives. Michael Kimmel challenges the claim that gender is limited to women's experiences-his compelling and balanced study of gender includes both masculine and feminine perspectives. Kimmel makes three bold and persuasive statements about gender. First, he demonstrates that gender differences are often extremely exaggerated; in fact, he argues that men and women have much more in common than we think they do. Kimmel also challenges the pop psychologists who suggest that gender difference is the cause of inequality between the sexes; instead, he reveals that the reverse is true-gender inequality itself is the cause of the differences between men and women. Finally, he illustrates that gender is not merely an element of individual identity, but a socially constructed institutional phenomenon. Essential reading for both students and scholars, The Gendered Society is an authoritative, incisive, and lively statement about contemporary gender relations from one of the country's foremost thinkers on the subject.
Unsichtbare Frauen
Language: de
Pages: 496
Authors: Caroline Criado-Perez
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2020-02-10 - Publisher: btb Verlag
Ein kraftvolles und provokantes Plädoyer für Veränderung! Unsere Welt ist von Männern für Männer gemacht und tendiert dazu, die Hälfte der Bevölkerung zu ignorieren. Caroline Criado-Perez erklärt, wie dieses System funktioniert. Sie legt die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei der Erhebung wissenschaftlicher Daten offen. Die so entstandene Wissenslücke liegt der kontinuierlichen und systematischen Diskriminierung von Frauen zugrunde und erzeugt eine unsichtbare Verzerrung, die sich stark auf das Leben von Frauen auswirkt. Kraftvoll und provokant plädiert Criado-Perez für einen Wandel dieses Systems und lässt uns die Welt mit neuen Augen sehen.
Geschlecht zwischen Struktur und Subjekt
Language: de
Pages: 198
Authors: Julia Graf, Kristin Ideler, Sabine Klinger
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2012-11-29 - Publisher: Verlag Barbara Budrich
Welche Relevanz hat Geschlecht als strukturierendes und strukturiertes Merkmal innerhalb der gegenwärtigen Verhältnisse? Die AutorInnen – unzufrieden mit dem wissenschaftlichen Status quo – beleben diese Diskussion und führen sie in neue Gedankenregionen. Der Begriff der Struktur verweist auf gesellschaftliche Verhältnisse und Institutionen und lenkt den Fokus auf Ungleichheitslagen, immer in Bezug auf gesellschaftliche und institutionelle (Geschlechter-)Verhältnisse. Dahingehend bezieht sich der Begriff des Subjektes auf Handlungen und nimmt damit stärker die Individuen in den Blick. Essenzielle Frage dabei ist: Welche Relevanz hat Ge - schlecht als strukturierendes und strukturiertes Merkmal innerhalb der aktuellen gesellschaftlichen Verhältnisse, Strukturen und Normen? Neben theoretischen Beiträgen zu bereits etablierten subjekt- und strukturtheoretischen Überlegungen konzentrieren sich andere AutorInnen auf forschungspraktische Wendungen der Theoriekonzepte konzentrieren. Der Band hat den Anspruch, eine dialektische Verschränkung von individuellen und gesellschaftlichen Strukturierungsprozessen in Bezug auf Geschlecht zu erfassen.
Angry White Men
Language: de
Pages: 351
Authors: Michael Kimmel
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2015-09 - Publisher:
Books about Angry White Men
iBoy
Language: de
Pages: 320
Authors: Kevin Brooks
Categories: Juvenile Fiction
Type: BOOK - Published: 2013-08-23 - Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
Der vernetzte Superheld Was tust du, wenn du alle Macht der Welt hast? Wenn du alles weißt und alles kannst? Versuchst du, die Welt vor dem Bösen zu bewahren? Oder willst du einfach nur die retten, die du liebst? Eben war Tom noch ein ganz normaler Junge. Jetzt ist er iBoy – ein Superheld, allwissend und unbesiegbar. Ein iPhone hat seinen Schädel zertrümmert und ist mit seinem Gehirn eine Verbindung eingegangen, die es Tom erlaubt, jede Sekunde online zu sein und sich in alle Datenbanken der Welt zu hacken. Mit seiner iHaut als Schutzpanzer und den Elektroschocks, die er austeilt, ist er den Typen gewachsen, die sein Viertel terrorisieren und Lucy überfallen haben, in die er verliebt ist. Für Tom zählt nur eins: Er will den Überfall auf Lucy rächen und sie beschützen – mit allen Mitteln. Aber sein Rachefeldzug bringt Lucy in tödliche Gefahr. Um sie zu retten, braucht es mehr als seine iBoy-Kräfte ... Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2012 Auf der Liste ›Die besten 7 Bücher für junge Leser‹, Oktober 2011
Geschlecht und Nation
Language: de
Pages: 250
Authors: Nira Yuval-Davis
Categories: Juvenile Fiction
Type: BOOK - Published: 2001 - Publisher:
Books about Geschlecht und Nation
Die geheimen Leben der Frauen des Baba Segi
Language: de
Pages: 283
Authors: Lola Shoneyin
Categories: Juvenile Fiction
Type: BOOK - Published: 2014-09 - Publisher:
Lola Shoneyin, eine frische und aufregende neue Stimme in der zeitgenössischen Belletristik, wirft in ihrem märchenhaft unterhaltsamen Debüt-Roman ein faszinierendes Licht auf die wenig bekannte Welt der Polygamie im heutigen Nigeria. "Die geheimen Leben der Frauen des Baba Segi" ist die bunte und faszinierende Geschichte einer wohlhabenden afrikanischen Familie, die in eine Krise gerät, als der Patriarch Baba Segi eine junge, gut ausgebildete vierte Frau in seine polygame Ehe bringt. Bolanle ist nicht nur Konkurrentin, vielmehr droht sie, die sorgsam gehüteten Geheimnisse der anderen Frauen zu lüften. Klug und trotz aller dramatischen Geschehnisse sehr humorvoll beschreibt Shoneyin eine Lebensform, die für den deutschen Leser wie aus der Zeit gefallen wirkt und alle Beteiligten korrumpiert und verbiegt. Jede Frau schluckt zwar die ihr von den Mitfrauen zugefügten Demütigungen, aber unter der Oberfläche brodelt es: Argwohn ist das Gericht, das täglich auf den Tisch kommt, Hinterhältigkeit das Gewürz. Die Frauen müssen sich nicht nur den Mann teilen, ihre Position mit Zähnen und Klauen verteidigen, gleichzeitig ihre Kinder schützen, sondern dabei auch so subtil vorgehen, dass es der Ehemann nicht bemerkt. Denn eine streitsüchtige Ehefrau fällt in Ungnade. Der Mann wiederum muss die Augen vor den Zwistigkeiten verschließen und seine Zuneigung sorgsam und