Wissensmanagement Wissenstransfer Wissensnetzwerke PDF Books

Download Wissensmanagement Wissenstransfer Wissensnetzwerke PDF books. Access full book title Wissensmanagement Wissenstransfer Wissensnetzwerke by Richard Pircher, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Wissensmanagement Wissenstransfer Wissensnetzwerke full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Wissensmanagement Wissenstransfer Wissensnetzwerke

Wissensmanagement Wissenstransfer Wissensnetzwerke
Author: Richard Pircher
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3895786551
Size: 65.76 MB
Format: PDF, Docs
View: 2307
Get Books

Dieses Buch fasst den Stand von Wissensmanagement praxisorientiert zusammen; es richtet sich an Führungskräfte aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen sowie an alle anderen Personen, die sich mit wissensorientiertem Management befassen, zum Beispiel aus den Bereichen HR, F&E, IT, Marketing oder Verwaltung und Controlling. Kompakte Beiträge - geschrieben aus Sicht der Unternehmen - bieten jeweils einen Überblick über die Themengebiete Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissenssicherung, effektives Auffinden von Wissen und Wissenscontrolling/Wissensbilanz. Ein wesentlicher Aspekt liegt in der Darstellung von Querbeziehungen zu verwandten Managementansätzen wie Qualitäts- oder Prozessmanagement, soziale Netzwerke, Innovation und ethisches Management. Fallbeispiele zeigen beispielsweise auf, wie der Wissensabfluss durch Pensionierungen oder Kündigungen reduziert werden kann, welcher Prozess die effektive Weitergabe von Erfahrungswissen unterstützt, wie Wissen für die Organisation in einem Wiki gesichert wird, wie vorhandenes Wissen schnell aufgefunden werden kann, wie die Herausforderungen durch das Internet beantwortet werden können oder wie eine Wissensbilanz die Entwicklung des intellektuellen Kapitals einer Organisation misst. Dabei werden auch Aspekte wie das Überwinden von Hürden, erzielter Nutzen, Begleitmaßnahmen und Folgeschritte behandelt.
Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissensnetzwerke
Language: de
Pages: 240
Authors: Richard Pircher
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2010-05-14 - Publisher: John Wiley & Sons
Dieses Buch fasst den Stand von Wissensmanagement praxisorientiert zusammen; es richtet sich an Führungskräfte aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen sowie an alle anderen Personen, die sich mit wissensorientiertem Management befassen, zum Beispiel aus den Bereichen HR, F&E, IT, Marketing oder Verwaltung und Controlling. Kompakte Beiträge - geschrieben aus Sicht der Unternehmen - bieten jeweils einen Überblick über die Themengebiete Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissenssicherung, effektives Auffinden von Wissen und Wissenscontrolling/Wissensbilanz. Ein wesentlicher Aspekt liegt in der Darstellung von Querbeziehungen zu verwandten Managementansätzen wie Qualitäts- oder Prozessmanagement, soziale Netzwerke, Innovation und ethisches Management. Fallbeispiele zeigen beispielsweise auf, wie der Wissensabfluss durch Pensionierungen oder Kündigungen reduziert werden kann, welcher Prozess die effektive Weitergabe von Erfahrungswissen unterstützt, wie Wissen für die Organisation in einem Wiki gesichert wird, wie vorhandenes Wissen schnell aufgefunden werden kann, wie die Herausforderungen durch das Internet beantwortet werden können oder wie eine Wissensbilanz die Entwicklung des intellektuellen Kapitals einer Organisation misst. Dabei werden auch Aspekte wie das Überwinden von Hürden, erzielter Nutzen, Begleitmaßnahmen und Folgeschritte behandelt.
Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissensnetzwerke
Language: de
Pages: 335
Authors: Richard Pircher
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2014-09-03 - Publisher: John Wiley & Sons
Dieses Buch fasst den Stand von Wissensmanagement praxisorientiert zusammen; es richtet sich an Führungskräfte aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen, sowie an alle anderen Personen, die sich mit wissensorientiertem Management befassen, zum Beispiel aus HR, F&E, IT, Marketing oder Verwaltung und Controlling. Kompakte Beiträge - geschrieben aus Sicht der Unternehmen - bieten Überblick über Wissens-management, Wissenstransfer, Wissenssicherung, effektives Auffinden von Wissen und Wissenscontrolling/Wissensbilanz. Ein wesentlicher Aspekt liegt in der Darstellung von Querbeziehungen zu verwandten Managementansätzen wie Qualitäts-, Prozess- und Projektmanagement, soziale Netzwerke, Innovation und ethisches Management. Fallbeispiele zeigen unter anderem auf, wie der Wissensabfluss durch Pensionierungen oder Kündigungen reduziert werden kann, welcher Prozess die effektive Weitergabe von Erfahrungswissen unterstützt, wie Wissen für die Organisation in einem Wiki gesichert wird, wie vorhandenes Wissen schnell aufgefunden werden kann, wie Lernprozesse heute funktionieren, wie die Herausforderungen durch das Internet beantwortet werden oder wie eine Wissensbilanz die Entwicklung des intellektuellen Kapitals einer Organisation misst. Dabei werden auch Aspekte wie das Überwinden von Hürden, erzielter Nutzen, Begleitmaßnahmen und Folgeschritte behandelt.
Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissensnetzwerke
Language: en
Pages:
Authors: Richard Pircher
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher:
Books about Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissensnetzwerke
Werkzeugkasten Wissensmanagement
Language: de
Pages: 284
Authors: Angelika Mittelmann
Categories: Knowledge management
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: BoD – Books on Demand
Der Werkzeugkasten Wissensmanagement enth lt ber 60 Methoden praxisnah erkl rt. Das Auffinden der Methoden erleichtert der Semantische Raum des Wissensmanagements, in der jede Methode ihren spezifischen Platz findet.
Human Resouce Management in Projektorientierten Unternehmen
Language: de
Pages: 400
Authors: Andreas Nachbagauer, Iris Schirl
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-06-12 - Publisher: Linde Verlag GmbH
Personalmanagement neu Projektmanagement wird immer mehr zum Standard moderner Unternehmensführung. Damit stellen sich auch neue Fragen des Personalmanagements, auf die dieses Buch eingehende Antworten bietet. Ausgehend von personalstrategischen Überlegungen werden Themen wie Leistungssteuerung, Personalentwicklung und Personalführung diskutiert. Theoretisch fundierte Beiträge schließen an den Stand der internationalen Forschung an, Praxisberichte und Fallbeispiele veranschaulichen die praktische Umsetzung im deutschsprachigen Raum.
Wissensmanagement wird digital
Language: de
Pages: 408
Authors: Angelika Mittelmann
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2019-07-18 - Publisher: BoD – Books on Demand
Dieses Buch ist für Sie als Praktiker im Wissensmanagement gedacht, wenn Sie Ihre Organisation auf ihrem Weg ins digitale Zeitalter unterstützen wollen. Dazu benötigen Sie Wissensmanagement-Methoden mit adäquater IT-Werkzeugunterstützung, die der digitalen Transformation der Organisation entsprechen. Um dafür gerüstet zu sein, bietet Ihnen dieses Buch - ein übersichtliches Kategoriensystem für die Suche nach passenden IT-Werkzeugen für den Methodeneinsatz - eine allgemeine Vorgehensweise für die schrittweise Digitalisierung vorhandener Wissensmanagement-Methoden - 50 aktuelle Wissensmanagement-Methoden inkl. Beschreibung der stufenweisen Digitalisierung Hilfen für eine gute Begleitung des Transformationsprozesses sowie Hinweise auf Grenzen und Risiken beim Einsatz runden die Beschreibung jeder digitalisierten Methode ab.
Erfolgreicher Wissenstransfer in agilen Organisationen
Language: de
Pages: 218
Authors: Benno Ackermann, Oliver Krancher, Klaus North, Katrin Schildknecht, Silvia Schorta
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2018-01-21 - Publisher: Springer-Verlag
In diesem Fachbuch erfahren Verantwortliche aus Unternehmensführung und Personalentwicklung sowie HR-Experten, wie man dem Fach- und Führungskräftemangel durch einen strukturierten und branchenübergreifenden Wissenstransfer erfolgreich begegnet. Autoren aus unterschiedlichen Branchen, Verwaltung und Bildung beleuchten das Thema aus der Sicht der Hauptakteure und behandeln Wissenstransfers unter alltäglichen, aber auch erschwerten Rahmenbedingungen wie Nachfolge mit zeitlicher Lücke, Reorganisationen oder Outsourcing. Die Autoren verfügen über einen sehr breiten Erfahrungsschatz, den sie in Form von Praxisbeispielen sowie der Beschreibung von Hintergründen, Methoden und Werkzeugen einbringen.
Wissensmanagement
Language: de
Pages: 366
Authors: Peter Pawlowsky
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2019-08-05 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Wissensmanagement wird in Zeiten der Digitalisierung zu einem unverzichtbaren Handlungsfeld, um Wettbewerbsvorteile zu entwickeln und zu gestalten. Dieses Lehr- und Praxisbuch gibt einen Überblick zu den theoretischen Grundlagen und zur praktischen Umsetzung von Wissensmanagement und organisationalem Lernen. Im Zentrum steht das Konzept des integrativen Wissensmanagements mit den Dimensionen Mensch, Organisation und Technik. Der thematische Bogen spannt sich vom Wandel zur Wissensgesellschaft, Ansätzen neuer Unternehmensführung in Verbindung mit Digitalisierung und Entmaterialisierung über Fragen des Lernens von Organisationen, wissensorientierter Führung bis zur Wissensbewertung und konkreten Umsetzung von Wissensmanagementansätzen, -tools, -instrumenten und Implementierungsstrategien. Die Wirksamkeit von Wissensmanagement wird in einer umfangreichen empirischen Unternehmensanalyse im Hinblick auf monetäre Performance und Innovationsleistungen von Unternehmen dargestellt. Damit bietet das Buch systematische Handlungsempfehlungen, um ein zielbezogenes Wissensmanagement umzusetzen. - Mit zahlreichen Beispielen und Fallstudien - Mit Reflexionsfragen am Kapitelende - Mit ausführlichem Glossar und Links - Das Buch richtet sich an Studierende der BWL/Managementlehre, akademisch Interessierte und an Praktiker, die Wissensmanagement in Organisationen umsetzen wollen. Über den Autor: Peter Pawlowsky ist Professor für BWL – Lehrstuhl Personal und Führung – an der Technischen Universität Chemnitz, Gründungsmitglied der Gesellschaft für Wissensmanagement sowie ehem. Direktor des „Executive Masters in Knowledge Management" (TUC). Arbeitsschwerpunkte: HR-Management, Führungsforschung, Wissensmanagement, Hochleistungsmanagement, digitale Transformation.
FAQ Wissensmanagement
Language: de
Pages: 178
Authors: Thomas Röllecke, Lothar Becker, Simon Dückert
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2016-04-06 - Publisher: Symposion Publishing GmbH
Seit Menschengedenken gilt Wissen als besonders wertvolle Ressource. Während es jedoch früher einer kleinen Elite vorbehalten war, ist Wissen heute treibender Faktor der Wirtschaft und der Gesellschaft. Für viele Organisationen ist es ein so wesentlicher Wettbewerbsfaktor, dass sie Wissensmanagement betreiben und sich zu einer Lernenden Organisation entwickeln. Welche grundlegenden Konzepte und Begriffe dieser Disziplin zugrunde liegen, beschreibt das vorliegende Buch. Der Band „Wissensmanagement“ der FAQ-Reihe klärt wichtige Begriffe und dient Ihnen als Ratgeber. Er vermittelt Einsteigern und Fortgeschrittenen kurz und prägnant alles Wissenswerte zum Thema. Und so funktioniert 100 Fragen – 100 Antworten: In zehn Kapiteln mit je zehn Fragen werden die wichtigsten Wissensmanagement-Begriffe erklärt, Methoden, Werkzeuge und Arbeitsweisen beschrieben und grundlegende Zusammenhänge vermittelt. Das Repertoire reicht von der Einführung und Verankerung des Wissensmanagements über Handlungsfelder, Methoden und Wissensinfrastrukturen, bis hin zu Erfolgsfaktoren und Barrieren der Lernenden Organisation und dem Persönlichen Wissensmanagement. FAQ Wissensmanagement eignet sich als Nachschlagewerk in der Ausbildung und als praxisnahes Begleitwerk bei der Einführung von Wissensmanagement im Unternehmen. Die übersichtliche Struktur macht es auch für Fortgeschrittene und für Lehrende zu einem wertvollen Begleiter im Arbeitsalltag. Die überarbeitete 2. Auflage erscheint jetzt mit Info-Teil "Wissensmanagement in der ISO 9001:2015"
Wissensmanagement im Arbeitskontext
Language: de
Pages: 268
Authors: Stéphanie Maïté Gretsch
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2014-11-24 - Publisher: Springer-Verlag
Stéphanie Maïté Gretsch entwickelt einen theoretisch und empirisch fundierten Orientierungsrahmen zur Einführung von Wissensmanagement im Arbeitskontext. Die Autorin analysiert die Themenschwerpunkte Konzeption, Entwicklung und Erprobung eines theoriebasierten Bedarfsanalysemodells. Dazu konzipiert sie ein Implementationsmodell, das die Grundlage für die Entwicklung des Expertenfindungstools bildet, und erarbeitet, basierend auf theoretischen Ansätzen zum Help-Seeking, ein Bedingungsmodell für die Prozessanalyse. Es umfasst einerseits die Prozesse beim Help-Seeking zur Entscheidung, Identifikation, Interaktion und Bewertung und andererseits Einflussfaktoren zu den Merkmalen des Hilfesuchenden, des Helfers, der Organisation, des Kontexts und der Technik.