Wissensmanagement Wissenstransfer Wissensnetzwerke


Wissensmanagement Wissenstransfer Wissensnetzwerke
Author: Richard Pircher
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3895786551
Size: 62.86 MB
Format: PDF
View: 5411
Get Books

Wissensmanagement Wissenstransfer Wissensnetzwerke

eBook File: Wissensmanagement-wissenstransfer-wissensnetzwerke.PDF Book by Richard Pircher, Wissensmanagement Wissenstransfer Wissensnetzwerke Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Wissensmanagement Wissenstransfer Wissensnetzwerke books, Dieses Buch fasst den Stand von Wissensmanagement praxisorientiert zusammen; es richtet sich an Führungskräfte aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen sowie an alle anderen Personen, die sich mit wissensorientiertem Management befassen, zum Beispiel aus den Bereichen HR, F&E, IT, Marketing oder Verwaltung und Controlling. Kompakte Beiträge - geschrieben aus Sicht der Unternehmen - bieten jeweils einen Überblick über die Themengebiete Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissenssicherung, effektives Auffinden von Wissen und Wissenscontrolling/Wissensbilanz. Ein wesentlicher Aspekt liegt in der Darstellung von Querbeziehungen zu verwandten Managementansätzen wie Qualitäts- oder Prozessmanagement, soziale Netzwerke, Innovation und ethisches Management. Fallbeispiele zeigen beispielsweise auf, wie der Wissensabfluss durch Pensionierungen oder Kündigungen reduziert werden kann, welcher Prozess die effektive Weitergabe von Erfahrungswissen unterstützt, wie Wissen für die Organisation in einem Wiki gesichert wird, wie vorhandenes Wissen schnell aufgefunden werden kann, wie die Herausforderungen durch das Internet beantwortet werden können oder wie eine Wissensbilanz die Entwicklung des intellektuellen Kapitals einer Organisation misst. Dabei werden auch Aspekte wie das Überwinden von Hürden, erzielter Nutzen, Begleitmaßnahmen und Folgeschritte behandelt.


Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissensnetzwerke
Language: de
Pages: 240
Authors: Richard Pircher
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2010-05-14 - Publisher: John Wiley & Sons
Dieses Buch fasst den Stand von Wissensmanagement praxisorientiert zusammen; es richtet sich an Führungskräfte aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen oder Non-Profit-Organisationen sowie an alle anderen Personen, die sich mit wissensorientiertem Management befassen, zum Beispiel aus den Bereichen HR, F&E, IT, Marketing oder Verwaltung und Controlling. Kompakte Beiträge - geschrieben aus Sicht der Unternehmen - bieten jeweils einen Überblick über die Themengebiete Wissensmanagement, Wissenstransfer, Wissenssicherung, effektives Auffinden von Wissen und Wissenscontrolling/Wissensbilanz. Ein wesentlicher Aspekt liegt in der Darstellung von Querbeziehungen zu verwandten Managementansätzen wie Qualitäts- oder Prozessmanagement, soziale Netzwerke, Innovation und ethisches Management. Fallbeispiele zeigen beispielsweise auf, wie der Wissensabfluss durch Pensionierungen oder Kündigungen reduziert werden kann, welcher Prozess die effektive Weitergabe von Erfahrungswissen unterstützt, wie Wissen für die Organisation in einem Wiki gesichert wird, wie vorhandenes Wissen schnell aufgefunden werden kann, wie die Herausforderungen durch das Internet beantwortet werden können oder wie eine Wissensbilanz die Entwicklung des intellektuellen Kapitals einer Organisation misst. Dabei werden auch Aspekte wie das Überwinden von Hürden, erzielter Nutzen, Begleitmaßnahmen und Folgeschritte behandelt.
Wissenstransfer bei Fach- und Führungskräftewechsel
Language: de
Pages: 296
Authors: Christine Erlach, Wolfgang Orians, Ulrike Reisach
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-04-04 - Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
Dieses Buch zeigt, wie Sie in Ihrem Unternehmen Wissensverlust vermeiden und unternehmensrelevantes Wissen identifizieren, erfassen und weitergeben können – selbst dann, wenn es sich um implizites, also nicht schriftlich vorliegendes Erfahrungswissen handelt. Die Autoren erläutern die Besonderheiten des Erfahrungswissens und stellen erprobte Methoden des Wissenstransfers sowie ein prozessorientiertes Vorgehensmodell vor. Auf Grundlage langjähriger Praxiserfahrung geben sie Hinweise zur Umsetzung und Anstöße für die Gestaltung von Personalmanagement und Unternehmenskultur. Highlights - Praxisorientierte Darstellung und praxiserprobte Lösungsvorschläge - Mit Fallbeispielen und Experteninterviews - Strukturierte Darstellung mit Übersichten und Visualisierungen - Wissenschaftlich fundiert und anschaulich zugleich „Den Autoren gebührt das Verdienst, die Bedeutung der Kommunikation für den Wissenstransfer herausgearbeitet zu haben.“ Prof. Dr. Klaus Kocks, Kommunikationsberater und ehemaliger Vorstand bei Volkswagen „Ein Buch, das jede/r Wissensmanager/in auf seinem Schreibtisch haben sollte.“ Dr. Angelika Mittelmann, Fachverantwortliche für Wissensmanagement der voestalpine Stahl GmbH „Ein hervorragendes Rüstzeug, um dem demografischen Wandel erfolgreich entgegen zu treten.“ Thomas Riegler, Referent Software, VDMA – Verband der Deutschen Maschinen- und Anlagenbauer „Besonders wertvoll und praxisrelevant ist der tiefe Einblick in Methoden zum Wissenstransfer. Das Buch trifft (...) den Puls der Zeit.“ Julia Endt, Wissensmanagerin, SMA Solar Technology AG „Dieses Buch macht deutlich, dass Wissen und Handlungskompetenz eine enge Symbiose eingehen
Human Resouce Management in Projektorientierten Unternehmen
Language: de
Pages: 400
Authors: Andreas Nachbagauer, Iris Schirl
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-06-12 - Publisher: Linde Verlag GmbH
Personalmanagement neu Projektmanagement wird immer mehr zum Standard moderner Unternehmensführung. Damit stellen sich auch neue Fragen des Personalmanagements, auf die dieses Buch eingehende Antworten bietet. Ausgehend von personalstrategischen Überlegungen werden Themen wie Leistungssteuerung, Personalentwicklung und Personalführung diskutiert. Theoretisch fundierte Beiträge schließen an den Stand der internationalen Forschung an, Praxisberichte und Fallbeispiele veranschaulichen die praktische Umsetzung im deutschsprachigen Raum.
Human Resource Management in Projektorientierten Unternehmen
Language: de
Pages: 360
Authors: Andreas Nachbagauer, Iris Schirl
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-06-12 - Publisher: Linde Verlag GmbH
Personalmanagement neu Projektmanagement wird immer mehr zum Standard moderner Unternehmensführung. Damit stellen sich auch neue Fragen des Personalmanagements, auf die dieses Buch eingehende Antworten bietet. Ausgehend von personalstrategischen Überlegungen werden Themen wie Leistungssteuerung, Personalentwicklung und Personalführung diskutiert. Theoretisch fundierte Beiträge schließen an den Stand der internationalen Forschung an, Praxisberichte und Fallbeispiele veranschaulichen die praktische Umsetzung im deutschsprachigen Raum.
Werkzeugkasten Wissensmanagement
Language: de
Pages: 284
Authors: Angelika Mittelmann
Categories: Knowledge management
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: BoD – Books on Demand
Der Werkzeugkasten Wissensmanagement enth lt ber 60 Methoden praxisnah erkl rt. Das Auffinden der Methoden erleichtert der Semantische Raum des Wissensmanagements, in der jede Methode ihren spezifischen Platz findet.
Die Organisation des Wissens
Language: de
Pages: 320
Authors: Ikujiro Nonaka, Hirotaka Takeuchi
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2012-03 - Publisher: Campus Verlag
In jedem Mitarbeiter schlummert wertvolles Wissen. Wer seine Firma richtig organisiert, kann diese Schätze heben. Japanische Manager haben dies früh begriffen und ihren Unternehmen langfristige Wettbewerbsvorteile verschafft. Anhand ausführlicher Fallbeispiele erläutern die Autoren in diesem Klassiker der Managementliteratur, wie Führungskräfte die Ressource Wissen nutzbar machen und sie in erfolgreiche Produkte und Technologien umwandeln können. "Dies ist das bisher kreativste Buch über Management aus Japan. Absolute Pflichtlektüre für Manager in einer Welt ohne Grenzen." Kenichi Ohmae "Ein wichtiges Buch für die Unternehmenspraxis." Michael E. Porter "Mit Nonakas Thesen zeichnet sich ein Paradigmenwechsel ab." Wirtschaftswoche "Spannend geschrieben, mit vielen Aha-Erlebnissen beim Lesen." ManagerSeminare
Wissensmanagement
Language: de
Pages: 340
Authors: Franz Lehner
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher:
Books about Wissensmanagement
Wissensnetzwerke
Language: de
Pages: 462
Authors: Marion Graggober, Johann Ortner, Martin Sammer
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-03-08 - Publisher: Springer-Verlag
Die Autoren durchleuchten die strukturellen Eigenarten von Wissensnetzwerken aus unterschiedlichen Perspektiven. Themen sind u.a. die Rolle von Wissensnetzwerken vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungen; die Vernetzung von Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft; der Produktionsfaktor "Wissen" in der betrieblichen Vernetzung; Wissensgemeinschaften und ihre Erfolgsfaktoren; die Informationstechnologie als Grundlage der Wissensvernetzung.
Kompetenzorientiertes Wissensmanagement
Language: de
Pages: 41
Authors: Werner Sauter, Christiana Scholz
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2015-07-09 - Publisher: Springer-Verlag
Die Autoren zeigen auf, warum Wissensmanagement „top-down“ im Regelfall nicht zum Erfolg führt. Sie erläutern, weshalb kompetenzorientiertes Wissensmanagement einen erweiterten Wissensbegriff benötigt, der auch Werte, Emotionen und Normen umfasst und nur „bottom-up“ erfolgen kann. Sie beschreiben die Integration des Wissensmanagements in kompetenzorientierte Lernprozesse und entwickeln Handlungsempfehlungen für den notwendigen Veränderungsprozess.
Wissen managen
Language: de
Pages: 307
Authors: Gilbert Probst, Steffen Raub, Kai Romhardt
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-03-09 - Publisher: Springer-Verlag
Vorsprung durch Wissen über Wissen - nach wie vor ein wichtiges Management-Thema! Unternehmer, Führungskräfte und Berater finden in den Praxisfällen dieses Buches wertvolle Bausteine und Tools. Jetzt in 4. Auflage - mit neuen Erkenntnissen und Beispielen aus der Praxis.